Theatergruppe der Grundschule Halle-Gartnisch zeigt „Frau Holle“                                      
Märchen mit viel Aufwand inszeniert

Halle (WB/mk). Bereits zum 27. Mal präsentiert die Theatergruppe des Fördervereins der Grundschule Gartnisch seinen Zuschauern ein Märchen in der Vorweihnachtszeit.

Donnerstag, 05.12.2019, 03:00 Uhr aktualisiert: 05.12.2019, 05:03 Uhr
An den Kostümen ist zu erkennen, mit welchem Aufwand die Theatergruppe des Fördervereins der Grundschule Gartnisch das Märchen von Frau Holle in Szene setzt. Foto: Malte Krammenschneider

Am Donnerstag, 5. Dezember, beginnt um 17 Uhr in der Aula des Berufskollegs die erste Vorführung von Frau Holle. Einem Stück nach den Gebrüdern Grimm, an dessen beeindruckender Inszenierung die Verantwortlichen schon seit einigen Monaten mit viel Leidenschaft feilen.

„Nach den Osterferien haben wir mit den Proben begonnen. Zuletzt haben wir uns zwei Mal pro Woche zum Üben getroffen“, verrät Ingrid Tesche, die in die Rolle der Frau Holle schlüpfen wird und sich bei der Generalprobe am Dienstagabend voller Vorfreude zeigt. Doch nicht nur die Protagonisten, auch die Zuschauer können sich auf mitreißendes Theater freuen, das mit talentierten Darstellern und einem imposanten Bühnenbild überzeugen möchte.

Kulisse mit sechs Meter hohem Turm

Allein schon der von Trevor Plant konzipierte und mit viel Liebe zum Detail gestaltete Turm von Frau Holle lädt mit sechs Metern Höhe zum Staunen ein. Zusätzlich haben Joelle Gorges und Birgit Gerdkamp schöne Kostüme angefertigt, die nicht zuletzt dazu beitragen, dass sich Vorführungen der Laienspielgruppe nicht hinter denen von professionellen Darstellern verstecken brauchen. Nach der Premiere heute steht die Theatergruppe übrigens noch drei weitere Male auf der Bühne. Am kommenden Freitag (13. Dezember), Samstag (14. Dezember) und Sonntag (15. Dezember) ab 17 Uhr.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7110490?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516076%2F
Corona-Beschlüsse: Ein wenig Lockerung zwischen den Jahren
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gibt im Bundestag eine Regierungserklärung zur Bewältigung der Corona-Pandemie ab.
Nachrichten-Ticker