Gerry Weber bleibt mit zwölf Prozent an der Modemarke beteiligt
Investor übt Kaufoption für Hallhuber aus

Halle (WB/ef). Neuigkeiten im Fall von Gerry Weber: Der Finanzinvestor Robus Capital Management hat von dem insolventen Modehersteller (Marken: Gerry Weber, Taifun, Samoon) mit Sitz in Halle die Mehrheitsanteile an der Hallhuber GmbH übernommen.

Montag, 08.07.2019, 12:38 Uhr aktualisiert: 08.07.2019, 12:52 Uhr
Die Hallhuber-Filiale in der Bielefelder Bahnhofstraße. Foto: Bernhard Pierel

Im Rahmen des laufenden Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung hatte Gerry Weber im Februar dieses Jahres dem Investor eine Kaufoption für Hallhuber gewährt. Im Gegenzug hatte der Investor eine Brückenfinanzierung von zehn Millionen Euro für Hallhuber bereitgestellt, die nunmehr durch eine langfristige Finanzierung abgelöst worden ist. Gemäß der Vereinbarung bleibt Gerry Weber mit zwölf Prozent an Hallhuber beteiligt. Darüber hinaus erhält Gerry Weber vom Investor eine Barzahlung von 500.000 Euro. Gerry Weber hatte Hallhuber vor vier Jahren gekauft und damals 104 Millionen Euro bezahlt. Hallhuber hat unter dem Strich bei Gerry Weber nie schwarze Zahlen geschrieben.

Die Gerry Weber AG befindet sich seit dem 25. Januar 2019 im Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung. Am 1. April wurde das Verfahren eröffnet. Bei der Tochtergesellschaft Gerry Weber Retail GmbH & Co. KG wurde das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung am 1. Mai 2019 eröffnet. Das Insolvenzgericht hat in beiden Fällen Rechtsanwalt Stefan Meyer von der Pluta Rechtsanwalts GmbH zum Sachwalter bestellt.

Finanzierung des Geschäftsbetriebs bis 2020 gesichert

Dem Vorstand der Gerry Weber International AG mit Johannes Ehling (Vorstandssprecher), Florian Frank (Chief Restructuring Officer) und Urun Gursu (Chief Product Officer) steht der in der Modebranche erfahrene Rechtsanwalt Dr. Christian Gerloff als Generalbevollmächtigter zur Seite. Die Finanzierung des Geschäftsbetriebs sei ungeachtet des laufenden Insolvenzverfahrens bis in das Jahr 2020 hinein gesichert, heißt es.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6761256?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516076%2F
Früherer NRW-Ministerpräsident Wolfgang Clement tot
Wolfgang Clement starb am Sonntagmorgen in Bonn. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker