Elf Personen mehr als am Vortag – Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 14,0
81 aktive Coronafälle

Gütersloh (WB). Im Kreis Gütersloh waren zum Stand Sonntag, 9. August, 0 Uhr, 2687 laborbestätigte Coronainfektionen erfasst. Das sind elf Personen mehr als am Vortag (2676).

Sonntag, 09.08.2020, 12:47 Uhr aktualisiert: 09.08.2020, 12:52 Uhr
Die aktuellen Coronazahlen für den Kreis Gütersloh. Foto: Kreis Gütersloh

Dies sind kumulierte Zahlen seit Anbeginn der Pandemie. Davon gelten 2586 (2584) Personen als genesen und 81 (72) als noch infiziert. Die Covid-19-Fälle der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner betragen für den Kreis Gütersloh laut RKI 14,6 (14,0).

Von den 81 noch infizierten Personen befinden sich 76 in häuslicher Quarantäne. Laut Auskunft der vier Krankenhäuser werden derzeit fünf Patienten (5) stationär behandelt. Davon wird nach wie vor eine Person intensivmedizinisch versorgt und muss beatmet werden. Im Kreis Gütersloh sind seit Beginn der Pandemie 20 Menschen verstorben, die sich mit dem Coronavirus infiziert hatten.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7527253?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516079%2F
Als Arminia Rapolder wegschoss
Erst zusammen aufgestiegen, dann sorgten Mathias Hain und Co. für das vorzeitige Trainer-Aus von Uwe Rapolder (hinten) in Köln. Foto: Starke
Nachrichten-Ticker