Gütersloh
Bücher-Picknick auf dem Dreiecksplatz

Gütersloh (lun) - Die Tasse Kaffee in der einen, das gute Buch in der anderen Hand: Auf einer Decke sitzend, machen Bücherei-Geschäftsführerin Silke Niermann und Nesrin Sayar, Vorsitzende des Vereins LiteraTürkce, vor, wie Gütersloher ab dieser Woche ihren Sonntag auf dem Dreiecksplatz verbringen können.

Mittwoch, 05.08.2020, 16:50 Uhr aktualisiert: 05.08.2020, 17:16 Uhr

Denn die Stadtbücherei ruft zusammen mit dem türkischen Literaturverein das Projekt Bücher-Picknick ins Leben. „Wir wollen, dass die Leute auch zur Corona-Zeit rauskommen“, sagt Niermann. Auf der Wiese des Dreiecksplatzes soll das möglich werden: Um die 20 blaue Kissen wollen die Organisatorinnen dort auslegen, die sozusagen die Leseinseln darstellen. So sei der Abstand gewährt. Interessierte Gütersloher müssen nur noch die klassischen Picknick-Utensilien einpacken: Decke, Liegestuhl, Verpflegung – und eben ein gutes Buch. Ein wenig ausgewählte Literatur auf deutsch und türkisch werden Stadtbücherei und Literaturverein aber auch vor Ort zur Verfügung stellen.

Lesen und ins Gespräch kommen

Je nachdem, wie die Aktion Anklang findet, wollen die beiden Organisatorinnen das Bücher-Picknick in den kommenden Wochen fortsetzen. Dabei sind sie gespannt, wie es sich entwickelt: „Vielleicht wird es eine stumme Leserunde“, überlegt Niermann. „Oder die Leute unterhalten sich, selbstverständlich mit dem gebührenden Abstand, über die Bücher und kommen so ins Gespräch“, könnte sich Sayar vorstellen. So oder so: „Das Treffen auf dem Dreiecksplatz soll das Lesen präsent machen“, wünschen sich die beiden. „Seit dem Ausbruch des Corona-Virus wird wieder mehr gelesen“, stellt Niermann als Bücherei-Geschäftsführerin fest. So seien schon 43 000 Medien seit Wiedereröffnung der Bücherei im Mai ausgeliehen worden.

Um Anmeldung wird gebeten

Das Bücher-Picknick findet am Sonntag, 9. August, von 10 bis 12 Uhr auf dem Dreiecksplatz statt. Um Anmeldung bei Nesrin Sayar unter w 0151/23015718 wird gebeten. So soll gewährleistet werden, dass nicht zu viele Menschen auf dem Platz sind. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7522761?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516079%2F
Vermisster Mountainbiker wohlbehalten wieder aufgetaucht
Die Suche nach dem Mann wurde am Mittwoch abgebrochen. Foto:
Nachrichten-Ticker