Gütersloh
Ungewöhnliche Spende für Schlaganfallhilfe

Gütersloh (dpa) - Ein anonymer Spender hat der Deutschen Schlaganfall-Hilfe in Gütersloh per Briefkuvert eine dicke Spende in D-Mark zukommen lassen: Es handelte sich um zwei 500 D-Mark-Scheine und einen 1000 D-Mark-Schein. Eine Mitarbeiterin habe die ungewöhnliche Post geöffnet, teilte die Stiftung mit.

Freitag, 14.02.2020, 17:10 Uhr

Die drei alten Scheine waren in einen Bogen Papier eingewickelt. Einen Absender gab es nicht, dafür eine Botschaft bestehend aus zwei Worten, auf der Schreibmaschine getippt: „Spende. Danke.“ Das Kuvert war in Herford abgestempelt.

D-Mark können unbegrenzt in Euro getauscht werden. Für 2000 D-Mark gibt es rund 1020 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7307798?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516079%2F
«Wut und Verzweiflung» - Kritik am zweiten Lockdown
Für viele Restaurants könnte die geplante zweite Schließung im November zu einer Pleite führen.
Nachrichten-Ticker