Zwei Schwerverletzte – Schaden beläuft sich laut Polizei auf rund 5000 Euro Kollision am Schnitzelparadies

Gütersloh (WB). Auf Höhe der Gaststätte Alt-Blankenhagen, ehemals Schnitzelparadies an der Brockhäger Straße 200, ist es am Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte gegen 14.45 Uhr ein vom Parkplatz des Blankenhagener Lokals in Fahrtrichtung Innenstadt abbiegender BMW einem Golf übersehen, der ebenfalls Richtung Gütersloh unterwegs war.

Von Carsten Borgmeier
Der BMW-Kombi (rechts) landet im Zaun, der Golf muss abgeschleppt werden. Insgesamt werden bei dem Unfall am Schnitzelparadies in Blankenhagen drei Personen verletzt, zwei davon schwer.
Der BMW-Kombi (rechts) landet im Zaun, der Golf muss abgeschleppt werden. Insgesamt werden bei dem Unfall am Schnitzelparadies in Blankenhagen drei Personen verletzt, zwei davon schwer. Foto: Carsten Borgmeier

Ein 18-jähriger Beifahrer in dem BMW sowie eine 45-jährige Frau aus dem Golf wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt, der 43-jährige Fahrer des VW wurde leicht verletzt. Der BMW, in dem insgesamt drei Männer im Alter zwischen 18 und 27 Jahren saßen, landete durch die Kollision in einem Zaun an der rechten Straßenseite.

Einsatzkräfte zweier Rettungswagen sowie die des Notarzteinsatzfahrzeuges aus Gütersloh behandelten die Verletzten an der Unfallstelle. Die stadteinwärts führende Fahrspur musste kurzzeitig gesperrt werden, der Verkehr wurde einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Der Golf, mit einer vierköpfigen Familie an Bord, war nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden soll sich auf etwa 5000 Euro belaufen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6917310?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516079%2F