Gütersloh International bietet 42 Stände – Portugiesen streben Städtepartnerschaft an
Gegrilltes und ein Lächeln vom Konsul

Gütersloh (WB). Gütersloh hätte am Samstag eine riesengroße Dunstabzugshaube über dem Stadthallenvorplatz gebraucht. Die Portugiesen haben es im kleinen versucht und über ihrem Rost und der Glut einen selbstgebauten Abzug installiert. Doch selbst der portugiesische Generalkonsul im feinen Zwirn roch nach wenigen Minuten so, wie die gegrillte Sardine, die er auf dem Teller hatte. Geselligkeit geht eben nicht immer geruchsfrei.

Montag, 08.07.2019, 05:15 Uhr aktualisiert: 08.07.2019, 06:00 Uhr
Planen eine Partnerschaft zwischen Gütersloh und Povoa de Varzim im Norden Portugals (von links): Miguel Loureiro, Generalkonsul José Mendes und Nuno Silvestre. Foto: Wolfgang Wotke

Gütersloh International

1/22
  • Gütersloh International
Foto: Wolfgang Wotke
  • Foto: Wolfgang Wotke
  • Foto: Wolfgang Wotke
  • Foto: Wolfgang Wotke
  • Foto: Wolfgang Wotke
  • Foto: Wolfgang Wotke
  • Foto: Wolfgang Wotke
  • Foto: Wolfgang Wotke
  • Foto: Wolfgang Wotke
  • Foto: Wolfgang Wotke
  • Foto: Wolfgang Wotke
  • Foto: Wolfgang Wotke
  • Foto: Wolfgang Wotke
  • Foto: Wolfgang Wotke
  • Foto: Wolfgang Wotke
  • Foto: Wolfgang Wotke
  • Foto: Wolfgang Wotke
  • Foto: Wolfgang Wotke
  • Foto: Wolfgang Wotke
  • Foto: Wolfgang Wotke
  • Foto: Wolfgang Wotke
  • Foto: Wolfgang Wotke

Und so hat der Konsul José Manuel Carneiro Mendes, der extra aus Düsseldorf angereist kam, durch die Rauchschwaden hindurch gute Gespräche geführt. Er besuchte Gütersloh International bereits zum dritten Mal und ist fest davon überzeugt, dass Gütersloh mit der Stadt Povoa de Varzim im Norden Portugals eine Partnerschaft eingehen könnte. »Beide Städte sind ungefähr gleich groß und es wohnen überall nette Menschen«, lässt der Generalkonsul wissen.

Und obwohl er vor dem Treffen am Stand mit dem Vorsitzenden des Portugiesischen Vereins, Nuno Silvestre, fast eine Stunde lang mit Bürgermeister Henning Schulz Kaffee getrunken hat, ist die neue Partnerschaft noch nicht besiegelt. »Ich muss erst noch mit meinen Landsleuten reden«, sagt Mendes und lässt sich noch eine Sardine auf den Teller geben.

200 Kilo Sardinen, 2000 Liter Bier und 200 Liter Wein verkauft

Allein der portugiesische Stand verkauft auf dem eintägigen Fest 200 Kilo Sardinen, 2000 Liter Bier und 200 Liter Wein. Dazu noch die ganzen Risois – gefüllte Teigtaschen mit Fisch, Garnele und Kartoffel. »Ohne unsere Frauen wäre das alles hier nicht machbar«, bestätigt der Sprecher der portugiesischen Vereinigung, Miguel Loureiro, dass die Damen zwei Wochen vor Gütersloh International mit den Vorbereitungen beginnen.

Insgesamt 42 Stände auf dem Theodor-Heuss-Platz

Insgesamt 42 Stände reihen sich kreisrund auf dem Theodor-Heuss-Platz. Organisator Frank Mertens freut sich über den Zuspruch der Veranstaltung. »Wir haben 60 Kulturvereine in Gütersloh« sagt er und könnte diese auch alle zum Fest unterbringen. Doch für manche sei der Aufwand einfach zu viel, weiß Mertens.

Volkstänze zwischen dem riesigen Barbecue

Während am türkischen Stand Sefer Mulayim die Köfte auf dem Grill nochmal wendet, wird bei Hornberg im Wagen die Bratwurst angeboten. Einen Stand weiter dann die spanische Kost: In aller Seelenruhe wird den Oktopus-Tentakeln mit der Schere zu Leibe gerückt. Und zwischen diesem riesigen Barbecue präsentieren die Vereine ihre Kultur in Form von Volkstänzen. Erst auf der Bühne vor dem Grill, dann in der Stadthalle. Je nach Tanz beschallt die Musik den gesamten Platz. So ist es mal polnisch, mal türkisch, mal italienisch – international eben. »Vor allem ist es friedlich«, berichtet Mertens. Und lecker!

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6758603?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516079%2F
Geburtstagsfeier: Fast 1000 Schüler und Lehrer in Quarantäne
Nach der Familienfeier steigen die Coronazahlen weiter. Aktuell sind zehn Schulen betroffen. Foto: Bernhard Pierel
Nachrichten-Ticker