Verkehrsausschuss im Landtag befürwortet Reaktivierung
TWE soll wieder Personen befördern

Gütersloh (WB). Eine für den Kreis Gütersloh historische Entscheidung ist am Mittwoch in Düsseldorf gefallen: Zwischen Harsewinkel und Verl sollen bald wieder Personenzüge fahren. Das hat der Verkehrsausschuss des Landtags einvernehmlich beschlossen.

Mittwoch, 03.07.2019, 17:28 Uhr aktualisiert: 03.07.2019, 17:30 Uhr
Seine TWE wird voraussichtlich von 2023 an wieder Personen zwischen Harsewinkel und Verl befördern. Der Verkehrsausschuss im Düsseldorfer Landtag hat dazu am Mittwoch sein Einvernehmen bekundet. Foto: Carsten Borgmeier

Nach mehr als 42 Jahren sollen von schätzungsweise 2023 an wieder Personen mit dem Zug zwischen Harsewinkel und Verl pendeln können. Die Strecke ist zuletzt nur für den Gütertransport von wenigen Firmen wie Claas, Amtenbrink oder Stockbrügger genutzt worden. Um die um 1900 in Betrieb genommene Verbindung für den modernen Personenverkehr herzurichten, sind mindestens 34,5 Millionen Euro nötig.

Defizit von etwa zwei Millionen Euro erwartet

Mit diesem Geld aus der Landeskasse sollen Gleise, Leit- und Sicherungstechnik, Fahrgastinformationen und Haltestellen gebaut, beziehungsweise saniert werden. Auf der nicht elektrifizierten TWE-Strecke sollen nur für den Übergang Dieselloks zum Einsatz kommen. Mittelfristig werde nach klimafreundlichen und leisen Triebwagen geschaut, die möglicherweise mit Akku fahren. Das Betriebskosten-Defizit soll jährlich bei etwa zwei Millionen Euro liegen. Die Landeskasse wird dafür aufkommen.

Geplant sind acht Haltestellen

Geplant sind acht Haltestellen: Harsewinkel, Marienfeld, Blankenhagen, Bahnhof Gütersloh, Carl-Miele-Straße, Welle, Spexard, Eiserstraße in Verl und Bahnhof Verl.

Prominentester Gast in der TWE-Bahn war am 27. Mai 1965 übrigens die britische Königin Elisabeth II., die damit zum Gütersloher Flugplatz anreiste.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6746828?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516079%2F
Gemeldete Infekte in OWL stark rückläufig
Symbolbild.
Nachrichten-Ticker