Gütersloh: Spendenfonds der Bürgerstiftung fördert »Pack die Badesachen ein«
Integration im Schwimmbad

Gütersloh (WB). Es ist wieder Donnerstag in der dritten Klasse. Nach Mathe und Deutsch steht Schwimmen auf dem Stundenplan. Für viele Schüler wohl das Highlight der Woche, doch nicht jeder kann schwimmen.

Montag, 01.07.2019, 11:15 Uhr aktualisiert: 01.07.2019, 11:30 Uhr
Arbeiten am Erfolg der Aktion (von links): Werner Maasmeier (ehrenamtlicher Fahrer), Oliver Eichstädt (Jugendwart FC Gütersloh), Maike Thies (FSJ Grundschule Kattenstroth), Ulrich Franzke (Initiator), Simone Dau (Koordinatorin OGS Kattenstroth), Dr. Hauke Hartmann (Koordinator Spendenfonds »Engagement für Flüchtlinge«).

Das gilt gerade für Kinder mit Fluchterfahrungen, für die es Überwindung kostet, sich ins Wasser zu trauen. Daher hat die Aktion »Pack die Badesachen ein…« eine neue Initiative für die jüngsten Schüler gestartet. Erst- und Zweitklässlern mit Migrationserfahrungen des Offenen Ganztags der Grundschulen Pavenstädt und Kattenstroth wird kostenfrei Schwimmunterricht angeboten. Die Bürgerstiftung Gütersloh fördert die Aktion. Ulrich Franzke ist Initiator der Aktion: »Es ist wichtig, den Kindern schon früh einen Zugang zum Wasser möglich zu machen und eine gewisse Sicherheit im Wasser zu verschaffen.« Die Aktion »Pack die Badesachen ein« läuft bereits seit mehr als zehn Jahren und möchte benachteiligten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Möglichkeit zu geben, schwimmen zu lernen. »Eine Mitgliedschaft im DLRG oder im Gütersloher Schwimmverein kann durch die Aktion ebenfalls für das erste Jahr übernommen werden, so dass die Kinder den Anschluss am Schwimmen nicht verlieren.«

Bei dieser Initiative werden die Schüler aus dem Offenen Ganztag abgeholt und von einem ehrenamtlichen Fahrer zur Schwimmschule Swim & Gym nach Verl gebracht.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6737432?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516079%2F
Gerüchte in der SPD: Esdar gegen Hartmann?
Bundestagsabgeordnete Wiebke Esdar. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker