Gütersloh: Der unter Alkoholeinfluss stehende Fahrer wird nur leicht verletzt
Passat fliegt aus Rechtskurve

Gütersloh (WB). Ein stark alkoholisierter Autofahrer ist am späten Samstag-Abend auf dem Stadtring Kattenstroth in einer leichten Rechtskurve nach links von der Straße abgekommen. Dabei ist sein VW Passat auf die Beifahrerseite gekippt.

Montag, 01.07.2019, 05:15 Uhr aktualisiert: 01.07.2019, 05:20 Uhr
Der Fahrer des VW-Passats hat den Unfall auf dem Stadtring Kattenstroth leicht verletzt überstanden. Foto: Gabriele Grund

Er erlitt zwar nur leichte Verletzungen, musste sich aber einer Blutprobe unterziehen. Der Mann war aus Richtung Wiedenbrücker Straße kommend in Richtung Neuenkirchener Straße gefahren. Weil Ersthelfer über Notruf mitteilten, das der Fahrer nicht aus dem Auto aussteigen kann, rückte mit dem Notarzt und der Rettungswagen-Besatzung auch die Feuerwehr am Einsatzort an. Bei ihrem Eintreffen stand der Mann aber schon neben seinem Auto.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6736310?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516079%2F
Arminia und der Karten-Ärger – Hacker-Angriff?
Zu 20 Prozent darf die Schüco-Arena am Samstag ausgelastet werden. Die Registrierung für die etwa 5400 Karten sorgt für Probleme. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker