100 Stück an einem Tag eingesammelt
Altreifen illegal entsorgt

Gütersloh (WB). Reifen im Gebüsch, im Bach und am Straßenrand: Der Fachbereich Stadtreinigung hat verstärkt die illegale Entsorgung von Autoreifen im größeren Stil registriert. Allein an einem Tag seien an acht Stellen im Außenbereich der Stadt rund 100 Reifen eingesammelt worden. In den vergangenen Wochen seien zuvor schon bis zu 250 Stück aufgesammelt worden.

Donnerstag, 07.02.2019, 13:45 Uhr aktualisiert: 07.02.2019, 13:48 Uhr

Die Stadt weist darauf hin, dass es sich bei dem Entsorgen von Reifen in der Landschaft um einen Verstoß gegen das Abfallgesetz und das Ordnungsrecht handelt. Hinweise auf Täter nimmt der Fachbereich Stadtreinigung per E-Mail an ulrich.zurlinden@guetersloh.de entgegen. Die Stadt erstattet Anzeige gegen Unbekannt. Altreifen können an dem städtischen Entsorgungspunkt an der Carl-Zeiss-Straße sowie bei allen Reifenhändler gegen eine kleine Gebühr entgegen genommen werden. Weitere Infos zur Entsorgung unter:

www.stadtreinigung.guetersloh.de

...

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6375796?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516079%2F
Rolle rückwärts beim Kreis Höxter: Corona-Einschränkungen gelten doch schon ab Montag
Von Montag an gelten verschärfte Regeln im Kreis Höxter. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker