Fahrerin (20) übersieht in Gütersloh anderes Auto
Unfall auf der B 61: zwei Menschen schwer verletzt

Gütersloh (WB). Auf der Bundesstraße 61 sind in Gütersloh am Samstag gegen 19.30 Uhr zwei Autos zusammengestoßen. Dabei sind zwei Menschen schwer verletzt worden.

Sonntag, 03.02.2019, 08:20 Uhr aktualisiert: 03.02.2019, 09:22 Uhr
Am Unfall waren zwei Volkswagen, ein Up und ein Golf, beteiligt. Foto: Gabriele Grund

Eine 20-Jährige wollte nach Angaben der Polizei aus einer Grundstückeinfahrt auf die B 61 fahren und übersah dabei das Auto eines Mannes (20), der in Richtung Bielefeld unterwegs war.

Die Fahrzeuge stießen zusammen. Die Fahrerin und der Fahrer wurden schwer verletzt und in Krankenhäuser transportiert.

Die B 61 war in beide Richtungen für etwa eine Stunde gesperrt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6365407?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516079%2F
Dauerkarten-Verkauf beginnt an diesem Donnerstag
Die Bielefelder Alm. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker