Unfall beim Abbiegen in Gütersloh Motorradfahrer verunglücken

Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück (WB). Zwei Motorradfahrer sind bei einem Unfall in Gütersloh am Karfreitag schwer verletzt worden.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Wie die Polizei mitteilt war ein 33-Jähriger aus Rheda mit seinem Fahrzeug gegen 14.20 Uhr auf der Münsterlandstraße in Richtung Bielefeld unterwegs.

Kurz vor der Kreuzung Brockhagener Straße habe der Mann nach links auf eine Hofzufahrt abbiegen wollen. Ein nachfolgender Kradfahrer (33), ebenfalls aus Rheda, bemerkte das wohl zu spät und fuhr auf.

Bei dem Unfall wurden beide Fahrer schwer aber nicht lebensgefährlich verletzt. Sie wurden in Gütersloher Krankenhäuser gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.