Auto gerät in Harsewinkel auf der Steinhäger Straße in den Gegenverkehr Zwei Schwerverletzte nach Unfall

Harsewinkel (WB). Ein folgenschwerer Unfall passierte am Dienstagabend um 17.55 Uhr auf der Straße auf den Middeln in Harsewinkel. Zwei Menschen wurden dabei schwer verletzt.

Der Mercedes geriet in den Gegenverkehr.
Der Mercedes geriet in den Gegenverkehr. Foto: Gabriele Grund

Ein 40-Jähriger fuhr mit seinem Mercedes in Richtung Brockhäger Straße. Auf Höhe der Straße Auf den Middeln geriet der Mann aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und prallte dabei auf den Opel einer Gütersloherin (52).

Durch den Aufprall wurden beide Wagen stark beschädigt in den Straßengraben geschleudert. Beide Fahrer wurden durch den Aufprall schwer verletzt und zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Der Schaden wird auf 11.000 Euro geschätzt. Die Steinhäger Straße wurde während der Unfallaufnahme für über zwei Stunden gesperrt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.