Kirchenkreis Gütersloh kümmerte sich um Stofftier – Anna Lena (2) hat ihn zurück Bruno ist wieder Zuhause

Gütersloh (WB/ag). Die zweijährige Anna Lena ist überglücklich: Sie hat ihren Bruno wieder. Nach dem Kreiskirchentag war das Stofftier verwaist aufgefunden worden.

Anna Lena hat ihren beige-braunen Bruno wieder zurück. Glücklich fährt sie mit ihren beiden Lieblingstieren im Arm wieder nach Hause.
Anna Lena hat ihren beige-braunen Bruno wieder zurück. Glücklich fährt sie mit ihren beiden Lieblingstieren im Arm wieder nach Hause. Foto: privat

Mitarbeiterinnen des Evangelischen Kirchenkreises Gütersloh suchten fieberhaft nach dem Besitzer, sogar durch Kindertagesstätten war Bruno gereist. Ohne Erfolg, niemand schien Bruno zu kennen.

Mit einer Pressemitteilung wandte sich der Kirchenkreis an die Öffentlichkeit. Und Bruno hatte Glück: Anna Lenas Patentante erkannte das Tier im Internet wieder. Es wurde ein Termin vereinbart, und Anna Lena durfte Bruno wieder in ihre Arme schließen.

Der Stoffbär war beim Kreiskirchentag irgendwie aus dem Buggy geplumpst. Jetzt kuschelt Anna Lena wieder mit Bruno und ist stolz auf ihren ganz besonderen Plüschfreund – schließlich war Bruno jetzt sogar in der Zeitung!

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.