19-Jähriger aus dem Kreis Gütersloh nach Unfall in Bielefeld-Theesen ins Krankenhaus eingeliefert Kradfahrer schwer verletzt

Bielefeld (WB/gv). Ein Motorradfahrer ist am Sonntagnachmittag in Theesen schwer verletzt worden. Der 19-Jährige fuhr um 15.41 Uhr in einer Gruppe von fünf Fahrern auf der Jöllenbecker Straße und wollte am Ortseingang von Theesen nach links in den Telgenbrink einbiegen.

Polizisten nehmen den Unfall auf.
Polizisten nehmen den Unfall auf. Foto: Guido Vogels

Dabei übersah der aus dem Kreis Gütersloh stammende Fahrer einen Honda Jazz, der die Kreuzung auf der Jöllenbecker Straße geradeaus stadtauswärts überqueren wollte. Er wurde beim Abbiegen mit seiner Honda Geländemaschine von dem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert.

Dabei erlitt der 19-jährige Motorradfahrer schwere Beinverletzungen. Weil zunächst unklar war, wie schwer die Verletzungen waren, wurde ein Notarzt mit dem Rettungshubschrauber Christoph 13 zur Unfallstelle geflogen. Der Motorradfahrer kam mit einem Rettungswagen in das Städtische Krankenhaus Mitte. Der 54 Jahre alte Honda-Jazz-Fahrer aus Herford blieb unverletzt.

Wegen der Unfallaufnahme wurde die Kreuzung vorübergehend auf einer Fahrspur gesperrt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 7500 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.