Gütersloher Pfingstkirmes ist am Freitag eröffnet worden – viel Publikum trotz Hitze Erschrecker ist noch in der Probezeit

Gütersloh (WB). Maria (11) freut sich wie Bolle über ihren Losgewinn – den riesigen Plüschteddy schließt sie sofort fest in ihre Arme. Der gleichaltrige Justin streicht freudestrahlend den Hauptgewinn, einen Flachbildfernseher im Wert von 1000 Euro, ein. Die Pfingstkirmes hat Freitagnachmittag einen Auftakt nach Maß erlebt.

Von Carsten Borgmeier
Sören und Lion (links) lassen sich gern von Erschrecker Tim (40) bange machen.
Sören und Lion (links) lassen sich gern von Erschrecker Tim (40) bange machen. Foto: Carsten Borgmeier

Mit dazu beigetragen hat auch ein ganz finster dreinschauender Geselle, von dem sich vor allem viele Kinder und Jugendliche gern bange machen ließen: Tim (40) brillierte vor der Geisterbahn in seiner neuen Rolle als Erschrecker.

»Ich mache den Job erst seit diesem Jahr und es läuft echt gut, besonders wenn es dunkel wird. Ich bin aber noch in der Probezeit, muss mich ordentlich reinhängen«, berichtete er mit einem Augenzwinkern.

Die Pfingstkirmes auf dem Gütersloher Marktplatz im Bereich von Bismarck- und Friedrich-Ebert-Straße läuft bis Montag, 5. Juni. Die Großveranstaltung ist täglich von 14 bis 23 Uhr geöffnet.

Mehr lesen Sie am Samstag, 3. Juni, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Gütersloh.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.