Freibad-Saison beginnt in Gütersloh einen Monat früher Nordbad öffnet seine Türen

Gütersloh (WB/mdel). Die vorübergehende Schließung der Welle hat auch ihre guten Seiten: Das Schwimmerbecken des Nordbades öffnet bereits an diesem Samstag, 1. April – einen Monat früher als üblich.

Peter Rieß ist Stammgast im Nordbad und gewann 2016 das erste Gütersloher Stadtschwimmen.
Peter Rieß ist Stammgast im Nordbad und gewann 2016 das erste Gütersloher Stadtschwimmen. Foto: Carsten Borgmeier

Ein Stammgast freut sich ganz besonders. Peter Rieß hatte im vergangenen Sommer das erste Gütersloher Stadtschwimmen gewonnen. In vier Wochen hatte der Hobby-Sportler 366 Kilometer im Schwimmbad absolviert, was der Distanz von Bielefeld bis Flensburg entspricht.

»Als leidenschaftlicher Gewohnheitsschwimmer und Gemütskrauler werde ich genauso weiter schwimmen, wie ich das auch das gesamte Winterhalbjahr gemacht habe, nur in einem etwas kühleren, prickelnderen Wasser. Das Wetter ist dafür geradezu perfekt«, erklärt Peter Rieß. Und in der Tat. Am Freitag zeigte das Thermometer 23 Grad Celsius – beste Voraussetzungen für den Start in die Freibad-Saison.

Das komplette Nordbad-Freibad mit Nichtschwimmer- und Kleinkindbecken öffnet am Montag, 1. Mai.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.