Montagmittag gab es 224 positive Tests – 14 Personen wieder gesund
Fünf neue Fälle im Kreis Gütersloh

Gütersloh (WB). Der Kreis Gütersloh hat die neuen Corona-Fallzahlen bekannt gegeben. Demnach gab es Montag, Stand 12 Uhr, 224 Infektionen, das sind fünf mehr als am Vortag. 14 Personen gelten als genesen, sind also wieder gesund.

Montag, 23.03.2020, 14:56 Uhr aktualisiert: 23.03.2020, 14:58 Uhr
224 Corona-Infektionen sind im Kreis Gütersloh aktuell bestätigt. Foto: dpa

Die Zahlen in den einzelnen Städten und Gemeinden: Borgholzhausen (4 am Montag, 4 am Sonntag), Gütersloh (46/46), Halle (10/10), Harsewinkel (13/12), Herzebrock-Clarholz (12/11), Langenberg (5/4), Rheda-Wiedenbrück (37/37), Rietberg (30/29), Schloß Holte-Stukenbrück (20/20), Steinhagen (20/19), Verl (16/16), Versmold (10/10) und Werther (1/1).

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7339797?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516074%2F
CDU-Bundesvorstand für Laschet als Kanzlerkandidat
«Ich bin bereit, für uns die Kandidatur zu übernehmen»: CDU-Chef Armin Laschet wollte die Entscheidung in der K-Frage bereits am Montagabend erzwingen. Erfolglos.
Nachrichten-Ticker