Schützenverein Westbarthausen-Kleekamp feiert wieder Schützenfest
Bingo, Branntwein, Ballerbude

Borgholzhausen (WB/jog). Wenn die Westbarthausener Schützenbrüder und -schwestern feiern, wird gerne auf den Tischen getanzt.

Donnerstag, 06.06.2019, 08:43 Uhr aktualisiert: 06.06.2019, 09:48 Uhr
Das Orgateam der Schützen lädt zum Country Club Revival ein: (von links) Detlef Peppmöller, Ulrich Schumacher, Stefan Janböcke, Oliver Fritz, Juliana Janböcke, Laura Wermeling. Foto: Gerhards

Zum Auftakt des diesjährigen Schützenfestes bleiben die Tänzer aber noch auf dem Boden. Zum sechsten Mal erinnern die Organisatoren mit der »Country-Club-Revival-Party« an glorreiche Zeiten in der im Volksmund als »Ballerbude« bekannten Disco.

»Kultmucke« aus dieser Zeit und den Sound der 70er und 80er Jahre garantieren am Freitag, 14. Juni, ab 20 Uhr Udo Janning als DJ Farmer und Dieter Garnholz im Festzelt am Schützenhaus. Beide legten bis Ende der neunziger Jahre im legendären Country Club auf. Feste Rituale sind damals wie heute Bingorunde und Weinbrandstunde. »Die erste Runde haben wir auf kurz nach 21 Uhr gelegt«, sagt Oliver Fritz vom Orgateam, eine weitere folge gegen 23 Uhr. Wie immer können erfolgreiche »Bingoisten« attraktive Preise gewinnen. Mehr als 500 Gäste werden am Freitagabend zur Oldieparty erwartet und bis in die frühen Morgenstunden ihre Feierkondition unter Beweis stellen.

Samstag wird der Adler eingeholt

Das eigentliche Schützenfest beginnt am Samstag um 16 Uhr mit dem Adlereinholen beim Seniorenkaiser Erich Meymann. Abends sorgt DJ Dirk Tabor für die passende Musik beim Königsball. Der Sonntag steht dann ganz im Zeichen des »Schützenfestes rund um die Ravensburg«. Beim Antreten auf Hof Bockschatz werden Delegationen und Abordnungen der Schützengesellschaft Halle, vom SV Werther, Borgholzhausen und Knetterhausen erwartet. Die amtierenden Majestäten dieser Vereine ermitteln später beim Goldenen Schuss den Nachfolger von Catherine Kisker-Aßner aus Halle.

Im Anschluss an den Festumzug beginnen um 16.30 Uhr das Adlerschießen und die Wettbewerbe für Kinder und Jugendliche. Titelverteidiger ist Noah Neumann mit Königin Malina Kertscher, während Jugendkönig Lucas Guhe und Prinzessin Olivia Otte die »wilden Schützen« repräsentieren.

Mit dem Antreten am Ehrenmal wird am Montag, 17. Juni, der Höhepunkt der Feier eingeleitet. Der Verein eröffnet sein Königsschießen um 11 Uhr.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6668835?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516074%2F
Arminia stoppt die Talfahrt
Jubelnde Arminen: Die Torschützen Prietl und Doan freuen sich.
Nachrichten-Ticker