A33-Bau in Borgholzhausen liegt voll im Plan Autobahn ist eine riesige Baustelle

Borgholzhausen (WB/SKü). Die A 33 kommt auch im Borgholzhausener Abschnitt mit großen Schritten voran. Die Bauarbeiten, die auf eine Autobahneröffnung Ende 2019 abzielen, liegen nach Auskunft des Landesbetriebes voll im Zeitplan.

Blick auf den A33-Bau unter der neuen Brücke Hesselteicher Straße. Die Luftaufnahme ist in Blickrichtung Halle, im Hintergrund ist die Brücke Illenbruch zu sehen.
Blick auf den A33-Bau unter der neuen Brücke Hesselteicher Straße. Die Luftaufnahme ist in Blickrichtung Halle, im Hintergrund ist die Brücke Illenbruch zu sehen. Foto: Ulrich Fälker

Bevor die eigentliche Strecke gebaut werden kann, müssen erst alle Straßen- und Grünbrücken fertiggestellt sein. Und es ist in der Tat nur noch eine Brücke in Borgholzhausen, deren Bau noch nicht begonnen hat.

Die Überführung der Oldendorfer Straße, die letzte Querverbindung vor dem A33-Anschluss an der B 476, kann erst begonnen werden, wenn der notwendige Geländeeinschnitt in diesem Bereich vollzogen ist. Wilhelm Wittenberg, Projektleiter für die A33-Bauabwicklung beim Landesbetrieb Straßen, sagt, dass diese Brücke noch in diesem Jahr begonnen und 2018 fertiggestellt werde. Ansonsten sind auch die Grünbrücken im Borgholzhausener Abschnitt wieder im neuen Zeitplan, nachdem die Insolvenz einer Baufirma für fast ein Jahr Verzögerung gesorgt hatte. Spätestens nach den Sommerferien 2017 sollen alle sechs fertig sein.

Derzeit läuft laut Wittenberg der Baubetrieb auf der Strecke noch vermindert wegen der noch großen Feuchtigkeit im Boden. In wenigen Wochen, wenn das Wetter mitspielt, sollen dann wieder die Transporte aus den zwei verbleibenden Bodendeponien in Westbarthausen anlaufen. Je nach Güte des Bodens wird dieser dann entweder in der Trasse oder in den Lärmschutzwällen verbaut. In Teilabschnitten sind in der Trasse bereits sogenannte Frostschutzschichten zu sehen, die wie eine Baustraße genutzt werden. Wegen der Verschmutzung wird die oberste Schicht später wieder abgetragen, bevor die eigentlichen Asphaltschichten verbaut werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.