Tönnies-Geschäftsführer Andres Ruff muss nach drei Jahren gehen. Foto: Oliver Schwabe

Tönnies: Geschäftsführer Ruff muss gehen

Rheda-Wiedenbrück -

Der Co-Chef des Rheda-Wiedenbrücker Fleischkonzerns Tönnies fällt dem Streit in der Inhaberfamilie zum Opfer: Der Vertrag von Andres Ruff (59) läuft nach drei Jahren zum 31. Oktober aus – und wurde von 50-Prozent-Gesellschafter Robert Tönnies nicht verlängert. Ruff muss gehen.

Von Oliver Horst

SC Verl Zwei Corona-Fälle beim SC Verl: Spiel abgesagt

Die Partie in der 3. Fußball-Liga zwischen dem SC Verl und dem FSV Zwickau ist kurzfristig abgesagt worden. Das für Samstag um 14 Uhr vorgesehene Duell des 8. Spieltages kann aufgrund zweier positiver Testergebnisse in der Mannschaft der Gastgeber nicht ausgetragen werden

Leser gehen im Herbst auf Foto-Pirsch

Harsewinkel (jau) - Die Temperaturen sinken, die Tage werden kürzer, die Blätter verfärben sich gelb, rot und braun, Kastanien säumen den Weg, der Regenschirm gehört zum wichtigsten Begleiter: Es ist Herbst. Ob ein goldener oder ein verregneter? Egal. So oder so ergeben sich schöne Fotomotive.

42 Patienten in stationärer Behandlung

Kreis Gütersloh (AKTUALISIERT) -  Im Kreis Gütersloh waren zum Stand, 31. Oktober, 0 Uhr, 4.197 (30. Oktober: 4.082) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst. Davon gelten 3.470 (30. Oktober: 3.413) Personen als genesen und 705 (30. Oktober: 648) als noch infiziert.

Corona-Fälle in drei Kindergärten

Rheda-Wiedenbrück (sud) - Kurz vor Beginn des bundesweiten Lockdowns am Montag sind neue Corona-Fälle in Rheda-Wiedenbrück bekanntgeworden. Betroffen sind die Stadtverwaltung sowie drei Kindertageseinrichtungen.

Europas größter Küchenhersteller

Verl -

Einst war Nobilia eine kleine Tischlerei, heute ist das Familienunternehmen Europas größter Küchenhersteller – mit 3400 Küchen pro Tag. Am 1. November 1945 – vor genau 75 Jahren – wurde Nobilia gegründet.

Von Christoph Ackfeld

Der Kampf gegen die Blätterberge

Steinhagen -

So mancher sieht sich schon wieder in hoffnungslosem Kampf:. Denn die Blätter fallen gerade in Massen von den Bäumen, und die Gartenbesitzer haben wie immer im Herbst das Problem: Wohin mit all dem Laub? Die Gemeinde bietet deshalb wieder eine kostenlose Annahme im Bauhof an. Termine sind Freitag, 13. November, 14 bis 16 Uhr sowie Samstag, 12. Dezember, 10 bis 12 Uhr.

Von Annemarie Bluhm-Weinhold

„Respekt vor der Aufgabe und dem Projekt“

Steinhagen (WB) -

Aus dem Boden wächst es noch nicht. Doch das Riesen-Projekt der Sportvereinigung Steinhagen, das Hörmann-Sportzentrum, wird bald auch sichtbar Formen annehmen. Und dann sind die Mitglieder als Mitgestalter gefragt, sagt Vorsitzender Andreas Wessels im Interview.

Von Annemarie Bluhm-Weinhold

Andreas Kimpel bleibt Kulturdezernent

Gütersloh (rebo) - Abschiedsstimmung im Gütersloher Stadtrat: 25 Ratsmitglieder - fast die Hälfte des Gremiums - sind am Freitagabend verabschiedet worden. Und Henning Schulz (CDU) leitete seine letzte Ratssitzung. Am heutigen Samstag endet seine Amtszeit als Bürgermeister.

Schlosspark Rheda wieder geöffnet

Rheda-Wiedenbrück (sud) - Einem Herbstspaziergang durch den Rhedaer Schlosspark steht ab sofort nichts mehr im Weg: Die bereits vor Wochen verhängte Sperrung des Areals ist aufgehoben worden.

Der Tod hat einen Namen

Schloss Holte-Stukenbrock -

In Sprachkursen, in denen Ausländer Deutsch lernen, werden die deutschen Gebräuche und Sitten erklärt. Umgekehrt ist es genauso. In der Spanischstunde der Volkshochschule am Freitag hat Kursleiterin Mónica López de Pogatzki erläutert, dass der Tod in Mexiko eine Frau ist und „La Catrina“ heißt, und Allerheiligen nicht in Trauer, sondern als fröhliches Fest gefeiert wird.

Von Monika Schönfeld

Teuflisch grinsende Gemüseköpfe

Schloss Holte-Stukenbrock -

Die Augen von Jonas Busche und seinem Bruder Luca strahlen – die Gesichter ihrer ausgehöhlten Kürbisse flackern mit einem schiefen Grinsen. Staunend stehen die beiden Liemker Jungs auf dem Hof von Andreas Ross an der Kaunitzer Straße. Die Brüder sind am Donnerstag vorbei gekommen, um sich einen Halloween-Kürbis auszusuchen.

Von Uschi Mickley

Positiv denken bringt Erfolg

Schloss Holte-Stukenbrock -

Im Spätsommer hat ein Team des Kunststoffwerks Fromme Liemke (Froli) einen Trainingstag mit Sebastian Dietz verbracht. Sebastian Dietz ist zweifacher Paralympics-Goldmedaillengewinner im Diskus und Partner des Unternehmens. Gerade als Sportler mit Handicap sei es nicht einfach, auf professioneller Basis Leistungssport zu betreiben. Gesundheit und gesunder Schlaf spielen für ihn eine große Rolle. So hat Sebastian Dietz Froli gefunden – und die aktive Partnerschaft ist entstanden.

Corona: Verl führt die Statistik an

Verl (rast) - Am Mittwoch hatte Bürgermeister Michael Esken einen Blick in die Glaskugel der Corona-Zahlen gewagt und prognostiziert: „Wir haben den Peak noch nicht erreicht.“ Und damit hat der Verwaltungs-Chef richtig gelegen. Der Inzidenzwert aktuell: 204. Trauriger Rekord im Kreis.

Gemeinsamer Kampf gegen Trickbetrüger

Rietberg (gl) - Nicht selten kommt es zu Telefontrickbetrügereien, bei denen Senioren viel Geld verlieren. Zwar werden manche dieser Machenschaften von gewieften Bankmitarbeitern verhindert. Leider gelingt es Betrügern aber immer wieder, die Opfer durch konkrete Handlungsanweisungen so zu instruieren, dass keine Anhaltspunkte für eine bevorstehende Straftat weitergegeben werden. 

Adventsmarkt in Rietberg fällt aus

Rietberg (gl) - Der für den Dezember geplante Adventsmarkt in Rietberg fällt der Corona-Pandemie zum Opfer. Steigende Fallzahlen machen es notwendig, die beliebte Veranstaltung im historischen Stadtkern abzusagen. Das neue Konzept stand, die Feinplanung lief auf Hochtouren, die Vorfreude war groß. 

Das schnieke Freibad ist (fast) fertig

Harsewinkel (jau) -  Gleich mehrfach fallen die geplanten Eröffnungstermine für das neue Harsewinkeler Freibad ins Wasser. Immer wieder gibt es Schwierigkeiten mit dem Planungsbüro GSF: diverse Mängel, fehlende Pläne, und, und, und. Am Freitag, 30. Oktober, sollte es eigentlich soweit sein... 

Mann will Beamte beißen und schlagen

Gütersloh (gl) - Ein 53-jähriger Gütersloher hat am Donnerstagabend auf der Polizeiwache randaliert. Der Mann, der augenscheinlich unter Drogeneinfluss stand, war zuvor an der Marienfelder Straße in Gütersloh kontrolliert worden. Anlass war ein defektes Rücklicht an seinem Auto.

Rheda-Wiedenbrück Brandsatz vor Tönnies-Villa: Paar festgenommen

Die Polizei hat in Berlin ein Paar gefasst, das Ende August einen Brandsatz vor der Villa des Rheda-Wiedenbrücker Fleischunternehmers Clemens Tönnies abgelegt haben soll. Das Duo soll noch für weitere Taten verantwortlich sein.

Kreis Gütersloh 40 Corona-Patienten im Krankenhaus

In den Krankenhäusern im Kreis Gütersloh sind derzeit 40 Corona-Patienten in stationärer Behandlung. Als aktuell infiziert gelten nach Auskunft der Kreisverwaltung 648 Personen – 91 mehr als am Vortag.