Der international tätige Organist Detlef Steffenhagen konnte im Beethoven-Jubiläumsjahr für ein Konzert in Steinhagen gewonnen werden. Foto: Detlef Steffenhagen

Steinhagen Jetzt soll der Götterfunke endlich zünden

Ab August soll es wieder Konzerte in der Steinhagener Dorfkirche geben. Ein Highlight soll am Samstag, 15. August, über die Bühne gehen: die Premiere „Götterfunken“.

Halle Selbst gemachter Strom für die Mensa

Im Haller Schulzentrum Masch heizt die Sonne jetzt die Mensa. Eine große Photovoltaik-Anlage ist in Betrieb genommen worden.

Von Gunnar Feicht

Schloß Holte-Stukenbrock „Nordsee“ hinter Gittern

Die Ems-Erlebniswelt in Stukenbrock-Senne bietet einige Neuheiten in der Ausstellung, aber auch im Ems-Erlebnisgarten. Ein Zaun schützt Kinder davor, dass sie im Wasser ertrinken.

Von Uschi Mickley

Werther Hausherr mit großer Anziehungskraft

Museum mit Maske – das ist ungewohnt, aber deshalb nicht weniger inspirierend. Die neue Böckstiegel-Ausstellung in Werther ist vielversprechend gestartet.

Von Johannes Gerhards

Steinhagen Schlichte-Carrée rückt ins Rampenlicht

Vom „schlichten Sofa“ für Lesungen bis zu Bühne, Kino-Bildwand und Stühlen für die Besucher: Steinhagens Schlichte-Carrée soll sich mit Leben füllen.

Von Volker Hagemann

Gütersloh Güterslohs Landrat: „Ich glaube, Tönnies ist zu groß”

Seit nunmehr zwei Monaten ist der Kreis Gütersloh im Ausnahmezustand. Dementsprechend dominiert das Corona-Thema auch den Arbeitsalltag von Landrat Sven-Georg Adenauer. Dem WESTFALEN-BLATT erzählt er, welche Hindernisse und Probleme damit auf ihn zugekommen sind.

Von Christian Althoff

Rheda-Wiedenbrück Tönnies-Tochter „Tillman‘s“ darf Betrieb wieder aufnehmen

Das Tönnies-Tochterunternehmen „Tillman‘s Convenience GmbH“ darf den Betrieb wieder aufnehmen. Nach dem massenhaften Corona-Ausbruch bei Tönnies gibt es „eine Teilaufhebung der Schließungsverfügung“, die bis zum 17. Juli gilt. Die „Tillman‘s“-Mitarbeiter dürfen somit wieder auf dem Werksgelände tätig werden – „unter strengen Hygieneauflagen“.

SPD-Kandidaten ist Dorfplatz wichtig

Rietberg-Mastholte (gl) - Mit einer Mischung aus alten und neuen Gesichtern tritt die SPD in Mastholte bei den Kommunalwahlen am 13. September an. Ein besonderes Anliegen ist allen Kandidaten dabei die Umsetzung des geplanten Dorfplatzes.

Tönnies-Ableger nimmt Produktion auf

Rheda-Wiedenbrück (sud) - Am Rhedaer Tönnies-Stammsitz können weitere Beschäftigte an ihre Arbeitsplätze zurückkehren: Das Tochterunternehmen Tillman‘s Convenience darf seine Produktion von Fertiggerichten und abgepacktem Frischfleisch wieder hochfahren. Es gelten aber strenge Hygieneauflagen.

Möchtegern-Einbrecher ist auf der Flucht

Harsewinkel (gl) - Zwei Versuche, zweimal gescheitert: Am Sonntag - es war gegen 22.12 Uhr - ist ein Mann nach einem versuchten Einbruch in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Goethestraße geflüchtet. Wie die Polizei mitteilte, vernahm ein Bewohner (21) der Wohnung Geräusche an der Tür.

Rheda-Wiedenbrück Hygiene-Experten testen neue Filter bei Tönnies

Bevor Tönnies in Rheda-Wiedenbrück wieder schlachten darf, schauen sich Experten einen neuen Luftfilter genauer an. Währenddessen macht der Gesundheitsminister seinem Unmut weiter Luft – verweist aber auf den rechtlichen Rahmen.

„Unwissenheit der Menschen ist enorm“

Sürenheide (ack) - Die Absperrung ganzer Wohnblocks in der Helfgerdsiedlung in Sürenheide hat einen Nebeneffekt: Die Stadt Verl hat einen Fuß in der Tür und will nun unter allen Umständen verhindern, dass sie wieder zufällt.

Steinhagen Unfallflucht: Kastenwagen beschädigt VW

Erst beschädigte er mit seinem Kastenwagen in Steinhagen einen geparkten VW Golf, dann fuhr er weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Halle Angelika Schindler-Obenhaus wird Vorstandsmitglied bei Gerry Weber

Der Bekleidungshersteller Gerry Weber bekommt ein neues Vorstandmitglied: Angelika Schindler-Obenhaus ist zum COO bei dem Haller Unternehmen berufen worden.

Stegner: Mögliche Haftstrafe für Tönnies?

Berlin/Rheda-Wiedenbrück (dpa) - In der Debatte über die Arbeitsbedingungen bei dem Schlachtbetrieb Tönnies hat der SPD-Politiker Ralf Stegner über eine Haftstrafe für den Unternehmer Clemens Tönnies spekuliert. Ab Montag werden die neuen Filteranlagen bei dem  Fleischverarbeiter getestet.

Werther Ortsdurchfahrt soll sicherer werden

Die SPD Werther will an der Enger Straße die Verkehrssituation für Fahrradfahrer verbessern. Schilder sollen ausgetauscht werden.

Steinhagen Gemeinschaft unter freiem Himmel

150 gläubige Christen besuchen auf dem Ströhn in Steinhagen den ersten Gottesdienst seit langem.

Von Eische Loose

Schloß Holte-Stukenbrock Biotope entlang der Sennebäche werden kartiert

Beauftragte der Naturschutzbehörde des Kreises können sich ausweisen und dürfen private Grundstücke in Schloß Holte-Stukenbrock dürfen betreten.

Halle „Kahlschlag ersten Ranges“

Klimaschützer haben im Vorfeld der Storck-Erweiterung in Halle zum Waldspaziergang mit BUND-Fachmann und Altförster eingeladen.

Von Klaudia Genuit-Thiessen

Schloß Holte-Stukenbrock Musik beflügelt

Die Evangelische Kirchengemeinde Schloß Holte-Stukenbrock hat zwei Flügel angeschafft und gibt am Samstag, 18. Juli, das erste Konzert nach den Corona-Beschränkungen, die seit dem 16. März galten.

Von Monika Schönfeld