Der letzte richtige Auftritt der Artistenfamilie Kaiser war im Oktober 2019 – bekannt für Pferdeshows
Mit Ponyreiten durch die Coronakrise

Bünde (WB) -

Sie ist bekannt für artistische Pferdeshows und Ritterspiele: die Familie Kaiser. Ihr letzter richtiger Auftritt liegt allerdings schon lange zurück. Von Annika Tismer
Sonntag, 11.04.2021, 14:55 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 11.04.2021, 14:55 Uhr
Stefan und Jeffrey Kaiser bieten im Stadtteil Hüffen Ponyreiten nach vorheriger Anmeldung an. Foto: Annika Tismer
Der war im Oktober 2019. Dann kam die Winterpause, auf die eine ausgebuchte Saison 2020 folgen sollte. Corona machte den Artisten aber einen Strich durch die Rechnung: Ihre Pferde und Ponys mussten sie im Stall stehen lassen. An ausverkaufte Pferdeshows und Ritterspiele ist seither nicht mehr zu denken. Um dennoch zumindest ein wenig Geld in die Kasse zu bekommen, haben die Cousins Stefan und Jeffrey Kaiser ihre Zelte für ein paar Tage an der Engerstraße aufgeschlagen. Zusammen mit einigen anderen Familienmitgliedern laden sie Kinder zum Ponyreiten oder in den kleinen Streichelzoo ein.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7911396?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F5879089%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7911396?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F5879089%2F
„Hier ist gar nichts los“
Jugendliche ziehen auf einem Bollerwagen eine Kiste Bier hinter sich her.
Nachrichten-Ticker