Elektromeister lässt es leuchten
Wenn es Nacht wird in Bad Salzuflen

Wenn es dunkel wird in diesen Tagen, füllt sich die Walde­meinestraße in Bad Salzuflen.

Montag, 07.12.2020, 17:48 Uhr aktualisiert: 07.12.2020, 17:54 Uhr
Hirten und weise Männer kommen zur Krippe. Foto: Christian Althoff

Für viele Familien, auch aus der weiteren Umgebung, gehört es zur Adventszeit, hier vorbeizuschauen – diesmal mit Corona-Masken.

Auch der Schneemann leuchtet

Auch der Schneemann leuchtet Foto: Christian Althoff

Seit 23 Jahren sorgt Elektromeister Michael Gürtler (58) auf einer etwa 100 Meter langen Straße über sein Firmengelände für weihnachtliche Stimmung.

Weihnachtlich leuchtet das Haus

Weihnachtlich leuchtet das Haus Foto: Christian Althoff

Und alles, was hier leuchtet, hat er selbst entworfen und gebaut – für einen guten Zweck. „Wir sammeln traditionell Spenden für die SOS-Kinderdörfer, und in diesem Jahr sind die Menschen besonders großzügig.“ Auch freundlicher seien sie und entspannter. „Das ist wirklich auffallend.“

Seit 23 Jahren.

Seit 23 Jahren. Foto: Althoff

Wie viele tausend Lämpchen den Himmel über dem Stadtteil Wüsten erleuchten, weiß Gürtler nicht. „Alleine an einer Tanne leuchten 60.000 Birnen – viel mehr als an der Dortmunder Riesentanne.“ 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7712918?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F5879089%2F
Arminia erkämpft Punkt
Ritsu Doan hatten die besten Bielefelder Torchancen.
Nachrichten-Ticker