Am 11. Mai startet die zweite Bauphase – Alcina-Uhr wird um fünf Meter versetzt
Halbzeit auf dem Bielefelder Jahnplatz

Bielefeld (WB) -

Ein bisschen ist Dirk Vahrson, dem Projektleiter für den Jahnplatz-Umbau, die Erleichterung anzumerken. „Bislang hat alles gut geklappt. Wir gehen jetzt in die zweite Bauphase“, sagt er. Von Michael Schläger
Donnerstag, 22.04.2021, 17:07 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 22.04.2021, 17:07 Uhr
So sieht es aktuell auf dem Jahnplatz aus: Rechts die neuen Haltestellen-Dächer, links die alten, die im Mai abgetragen werden. Foto: Thomas F. Starke
Am 11. Mai ist Halbzeit bei der Neugestaltung des Jahnplatzes, wechseln die Baufelder. Werden aktuell die Haltestellen-Dächer auf der „Café Europa“-Seite fertiggestellt, werden die alten dann vermutlich ab 17. Mai auf der gegenüberliegenden Seite abgetragen. Auch auf der Alfred-Bozi-Straße in Höhe Sport Scheck ist nun alles fast fertig. Dafür geht es dann auf der Oberntorwall-Seite, Höhe Thalia, weiter. Die Umgestaltung der Friedrich-Verleger-Straße ist weitestgehend abgeschlossen. Sie wird ab 11.
https://event.wn.de/news/705/consume/10/2/7930420?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
https://event.wn.de/news/705/consume/10/1/7930420?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Landkreise fordern normalen Unterricht im Juni
Hochgestellte Stühle in einem leeren Klassenzimmer einer Gesamtschule.
Nachrichten-Ticker