Inzidenzwert in Bielefeld 161,3
121 Neuinfektionen

Bielefeld (WB) -

Das Robert-Koch-Institut meldet am Donnerstag 121 Neuinfektionen in Bielefeld. Der Inzidenzwert liegt bei 161,3.

Donnerstag, 22.04.2021, 07:10 Uhr aktualisiert: 22.04.2021, 07:12 Uhr
In Bielefeld werden am Donnerstag 121 Neuinfektionen gemeldet. Foto: dpa

Dieser Messwert ist trotz der vergleichsweisen hohen Zahl an Neuinfektionen um 11,1 gesunken. Grund: Eine vor sieben Tagen noch höhere Zahl ist in dieser Sieben-Tage-Betrachtung aus der Statistik weggefallen. Bundesweit liegt der Inzidenzwert bei 161,1.

12.790 Bielefelder haben sich mittlerweile mit dem Coronavirus infiziert, 539 von ihnen seit 15. April. Der Inzidenzwert liegt nach 121 Neuinfektionen bei 161,3.

1.800 Bielefelder gelten aktuell als infektiös. Die Zahl der Genesenen wird auf rund 10.500 geschätzt. Es gibt insgesamt 1.826 (+57 zum Vortag) laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen. 1.795 Fälle sind auf die britische Variante zurückzuführen, 15 auf die südafrikanische. 16 Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt. Der Anteil der Mutanten an allen neuen Fällen der vergangenen 28 Tage liegt bei 58,1 Prozent (58 Prozent britisch, 0,1 Prozent in der Sequenzierung).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7929369?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Arminia hat alles in der Hand
Andreas Voglsammer feiert sein Tor zum 1:1-Endstand.
Nachrichten-Ticker