Großbrand im ehemaligen Hotel Kaiser – Bielefelder Kripo sucht nach der Ursache
Aufklärung verzögert sich

Bielefeld (WB/hz) -

Die Ermittlungen zur Ursache des Großbrandes im ehemaligen Hotel Kaiser gegenüber dem Stadtwerke-Gelände verzögern sich.
Mittwoch, 21.04.2021, 07:56 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 21.04.2021, 07:56 Uhr
Großeinsatz am Samstag: Die Besatzung des THW-Kranwagens deckt das Dach des ehemaligen Hotels ab, damit Feuerwehrleute über eine Drehleiter von oben löschen können. Foto: THW Bielefeld
Wie Polizeisprecher Fabian Rickel sagte
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7927430?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7927430?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Als Udo Lindenberg in Bielefeld Auftrittsverbot bekam
Auf dem Album „Sister King Kong“ veröffentlichte Udo Lindenberg ein Jahr nach dem ausgesprochenen Auftrittsverbot den Song „Rätselhaftes Bielefeld“, „seine“ Reaktion auf den Vorfall.
Nachrichten-Ticker