Auf dem Bielefelder Campingplatz in Quelle bilden die Langzeitmieter im Lockdown das Fundament
Dauercamper trotzen den Coronazeiten

Bielefeld (WB) -

Camping erlebt in Coronazeiten einen echten Boom. Da touristische Reisen im Lockdown untersagt sind und ein generelles Beherbergungsverbot gilt, dürfen auch Campingplätze nach der aktuellen Coronaschutzverordnung bis mindestens 18. April keine Touristen aufnehmen. Das betrifft allerdings nicht die Dauercamper, die in Nordrhein-Westfalen weiterhin die Campingplätze nutzen dürfen, da dies in NRW nicht als touristische Nutzung definiert wird. Von Arndt Wienböker
Montag, 12.04.2021, 02:15 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 12.04.2021, 02:15 Uhr
Für die Bielefelder Stephanie Diekmann und Jochen Klaas ist ihre Parzelle auf dem Campingplatz in Quelle der perfekte Ort zum Entspannen. Foto: Thomas F. Starke
Und so können auch im Campingpark Bielefeld in Quelle die Dauercamper ihrem (etwas anderen) täglichen Leben nachgehen. „Wir müssen uns natürlich auch an die geltenden Regeln halten, aber ansonsten kriegen wir hier von Corona nicht viel mit. Man kann fast sagen, dass es uns besser geht, weil wir hier sind“, sagen Stephanie Diekmann (54) und Jochen Klaas (51) stellvertretend für die vielen Langzeitmieter auf dem Campingplatz im Bielefelder Süden. Die beiden haben seit zweieinhalb Jahren einen festen Stellplatz auf der Südhälfte der weitläufigen Anlage in Quelle, die Jahresmiete für die mehr als 100 Quadratmeter große Parzelle liegt bei etwa 1000 Euro. „Wir sind einfach gerne in der Natur. Das ist ein ganz anderes Lebensgefühl. Jedes Mal, wenn wir hier ankommen, ist das wie Urlaub“, sagen die Bielefelder, die auch bei schlechtem Wetter mit Hund Pepper das Leben auf dem Platz genießen. „Jeder hat einen anderen Grund, warum er hier wohnt“, sagt Oliver Lutter (44). Bei ihm ist es in erster Linie die Familie. „Wir haben zwei Jungs im Alter von drei und sieben Jahren.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7910989?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7910989?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
NRW plant Öffnungen für Gastronomie und Handel
Karl-Josef Laumann (r.,CDU), Gesundheitsminister von Nordrhein-Westfalen und und Andreas Pinkwart (FDP), Wirtschaftsminister von Nordrhein-Westfalen während einer Pressekonferenz am Mittwoch.
Nachrichten-Ticker