Eröffnung im Ratskeller nicht schon im Mai, sondern erst im Juni
In Bielefeld (ent-)steht ein Hofbräuhaus

Bielefeld -

Eigentlich sollten die Bielefelder Bier, Brezen und Brotzeit schon im Mai im neuen „Hofbräu am Alten Rathaus“ genießen können. Doch die Eröffnung der Lokalität im traditionsreichen Ratskeller verzögert sich. „Mitte Juni wollen wir an den Start gehen“, sagt Geschäftsführer Jan Heidemann. Von Michael Schläger
Samstag, 10.04.2021, 04:18 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 10.04.2021, 04:18 Uhr
Eine Fläche von 1000 Quadratmeter hat das Ratskeller-Gewölbe, in dem nun im Juni das „Hofbräu am Alten Rathaus“ öffnen soll. Die Leitungen liegen, der Innenausbau erfolgt im Mai. Foto: Hofbräu
Er ist optimistisch, dass die Corona-Lage dann eine Öffnung der Gastronomie wieder erlaube.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7908991?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7908991?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
BVB feiert Pokalsieg nach Sieg gegen Leipzig
Dortmunds Top-Stürmer Erling Haaland hebt den Pokal in die Höhe. Der BVB hat den DFB-Pokal zum fünften Mal gewonnen.
Nachrichten-Ticker