Zusammenstöße auf der Beckhausstraße in Bielefeld
Zweiter Antrag zu Bahnunfällen

Bielefeld (WB) -

Die Verkehrssicherheit auf der Beckhausstraße beschäftigt weiter die Bielefelder Politik. Nun fordert die CDU Vorschläge ein, wie Unfälle dort künftig verhindert werden können. Von Hendrik Uffmann 
Sonntag, 11.04.2021, 02:11 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 11.04.2021, 02:11 Uhr
Immer wieder ereignen sich Unfälle mit der Stadtbahn auf der Beckhausstraße. Foto: Christian Müller
Nach dem Vorstoß der Fraktionen von SPD, Grünen und Linken in der Bezirksvertretung (BZV) Schildesche, an der Beckhausstraße durch Schrankenanlagen Unfälle zwischen Autos und Stadtbahnzügen zu verhindern, setzt sich auch die CDU in der Schildescher BZV dafür ein, die Sicherheit an der Beckhausstraße im Bereich zwischen Deciusstraße und Engerscher Straße zu verbessern.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7908775?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7908775?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Als Udo Lindenberg in Bielefeld Auftrittsverbot bekam
Auf dem Album „Sister King Kong“ veröffentlichte Udo Lindenberg ein Jahr nach dem ausgesprochenen Auftrittsverbot den Song „Rätselhaftes Bielefeld“, „seine“ Reaktion auf den Vorfall.
Nachrichten-Ticker