Marcel Sobotta hat sich in Bielefeld mit einem Förderforum für Schüler selbstständig gemacht
Jeden Lerntyp optimal unterstützen

Bielefeld (WB) -

Die Corona-Pandemie stellt Schüler, Lehrer und Eltern vor neue Herausforderungen. Unter monatelangem Distanz-Unterricht leiden am meisten die Schülerinnen und Schüler, die zuhause kaum oder nur wenig Unterstützung erhalten. Abhilfe schaffen könnte das von Marcel Sobotta neu eröffnete Förderforum. Von Uta Jostwerner
Freitag, 09.04.2021, 11:13 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 09.04.2021, 11:13 Uhr
Marcel Sobotta fühlt sich der Montessori-Pädagogik verbunden. So arbeitet er im Matheunterricht der Primarstufe unter anderem mit farbigen Holzperlen. Foto: Thomas F. Starke
Der 30-jährige Bielefelder bietet in Räumen am Klosterplatz Kindern und Jugendlichen eine Lernumgebung an, in der sie sich unter professioneller Anleitung frei entwickeln und nachhaltig lernen können. Sobotta hat am Ratsgymnasium sein Abitur abgelegt und an der Universität Bielefeld einen Master-Abschluss in Germanistik, Philosophie und Bildungswissenschaften erworben. Sein Referendariat absolvierte er am Gymnasium Heepen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7907781?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7907781?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
«Unglaubliches Gefühl»: Alexander Zverev siegt in Madrid
Madrid-Sieger Alexander Zverev (l) und der Zweitplatzierte Matteo Berrettini erhalten ihre Trophäen während der Siegerehrung.
Nachrichten-Ticker