Stadt Bielefeld will Notbetreuung und Distanzlernen vor Ort gewährleisten
Schulen und Kitas öffnen wieder

Bielefeld (WB). -

Die Schulen der Stadt Bielefeld sind ab Mittwoch, 10. Februar, grundsätzlich wieder für die Notbetreuung und das Distanzlernen vor Ort geöffnet. „Vorsichtshalber sollten sich Eltern und Schüler auf der Homepage ihrer Schule vergewissern, ob die Notbetreuung auch tatsächlich angeboten und Distanzlernen vor Ort ermöglicht wird“, rät Sprecherin Margit Schulte Döinghaus.

Dienstag, 09.02.2021, 17:34 Uhr
Nach der witterungsbedingten Pause sollen die Notbetreuungen ab Mittwoch wieder angeboten werden. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Ebenso werden die städtischen Kitas ab Mittwoch wieder geöffnet sein. Auch hier sollten die Eltern am Mittwochmorgen telefonisch nachhaken, ob alle Gruppen geöffnet sind. Viele Nebenstraßen in und um Bielefeld sind noch nicht geräumt, Züge und Öffentlicher Personennahverkehr fahren nur vereinzelt, so dass eventuell nicht alle Gruppen besetzt werden können, weil Personal nicht zur Arbeit kommen kann.

Das Amt für Schule weist darauf hin, dass auch die Parkmöglichkeiten vor den Schulgebäuden noch schwierig sein können.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7810600?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Linnemann sieht „Systemfehler“
Carsten Linnemann fordert Nachbesserungen bei der Öffnungsstrategie.
Nachrichten-Ticker