Bielefelder, die wegen des Wetters nicht kommen wollen, sollen die Stadt anrufen
Impfzentrum startet am Montag

Bielefeld -

An diesem Montag startet der Betrieb im Bielefelder Impfzentrum neben der Stadthalle. Wer einen vereinbarten Termin zum Impfen wegen des Winterwetters nicht nutzen kann, meldet sich ab Montagmorgen bei der Stadt Bielefeld.

Sonntag, 07.02.2021, 18:02 Uhr aktualisiert: 07.02.2021, 18:32 Uhr
Symbolbild Foto: Jörn Hannemann

Unter der Telefonnummer 0521/512000 sammeln städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Namen und Telefonnummern aller, die nicht kommen können. Die Impfwilligen bekommen dann kurzfristig einen Rückruf, in dem neuer Impftermin vereinbart wird.

„Ich bitte alle, die sich morgen auf den Weg ins Impfzentrum machen, um besondere Vorsicht. Wer unsicher ist und lieber zu Hause bleibe möchte, nutzt gern unser Angebot zur Verlegung“, sagt Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7806182?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Spahn mahnt zu «Umsicht beim Öffnen» und sagt mehr Tests zu
Jens Spahn (CDU), Bundesminister für Gesundheit, bei der 215. Sitzung des Bundestags.
Nachrichten-Ticker