Fahrzeuge kommen wegen der Schneemassen nicht mehr durch die Straßen
Müllabfuhr in Bielefeld fällt aus

Bielefeld (WB/hz) -

Schneesturm Tristan legt auch den Verkehr bei der Bielefelder Müllabfuhr lahm. An diesem Montag wird kein Abfall abgeholt.

Sonntag, 07.02.2021, 15:52 Uhr aktualisiert: 07.02.2021, 16:32 Uhr
Es liegt zu viel Schnee auf den Straßen: In Bielefeld fällt die Müllabfuhr an diesem Montag aus. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Das hat Andrea Marten, Sprecherin des Umweltbetriebes (UWB), auf Anfrage bestätigt. Wegen der Schneemassen, die sich nach der Räumung an den Hauptstraßen vor allem an den Straßenrändern türmen und wegen der Sturmböen immer größer werden, kann die Abfuhr nicht stattfinden. Bielefelds Müllwerker können die vollen Tonnen und Container schlicht nicht durch die Schneehaufen zu den Fahrzeugen ziehen. Zudem könnten die großen UWB-Autos kleinere Straßen in Wohngebieten, die bislang noch gar nicht geräumt worden sind, nicht anfahren, sagte die Sprecherin.

Wintereinbruch in der Nacht zum Sonntag

1/15
  • 20210207_094917_82.jpg

     

    Foto: Christian Müller / Westfalennews
  •  

    Foto: Christian Müller / Westfalennews
  •  

    Foto: Christian Müller / Westfalennews
  •  

    Foto: Christian Müller / Westfalennews
  •  

    Foto: Christian Müller / Westfalennews
  •  

    Foto: Christian Müller / Westfalennews
  •  

    Foto: Christian Müller / Westfalennews
  •  

    Foto: Christian Müller / Westfalennews
  •  

    Foto: Christian Müller / Westfalennews
  •  

    Foto: Christian Müller / Westfalennews
  •  

    Foto: Christian Müller / Westfalennews
  •  

    Foto: Christian Müller / Westfalennews
  •  

    Foto: Christian Müller / Westfalennews
  •  

    Foto: Christian Müller / Westfalennews
  •  

    Foto: Christian Müller / Westfalennews

Am Montag soll entschieden werden, ob auch an den kommenden Tagen die Abfuhr ausfällt oder eingeschränkt wird. Wenn Touren ausfallen, sollen diese auf jeden Fall bei Restmüll und Wertstoff nachgeholt werden. Biomüll falle derzeit sowieso wenig an.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7805637?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Horror-Szenario wohl nur ausgedacht
Der Bereich an der Werre ist am frühen Samstagmorgen noch mit Flatterband abgesperrt.
Nachrichten-Ticker