22-jähriger E-Scooter-Fahrer aus Bielefeld leicht verletzt
Pkw kollidiert mit Elektroroller

Bielefeld (WB) -

Bei einem Unfall zwischen einem Pkw und einem E-Scooter ist der Fahrer des Elektrorollers am Montag in Bielefeld leicht verletzt worden.

Dienstag, 02.02.2021, 11:26 Uhr aktualisiert: 02.02.2021, 11:28 Uhr
Symbolbild. Foto: dpa

Eine 20-jährige Bielefelderin befuhr mit ihrem Smart am Montag um 16.45 Uhr die Walther-Rathenau-Straße, von der Herforder Straße kommend, in Richtung Eckendorfer Straße. An der Kreuzung Walther-Rathenau-Straße/Eckendorfer Straße bog sie nach rechts in Richtung Ostwestfalendamm ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem 22-jährigen Bielefelder, der mit seinem E-Scooter die Fußgängerfurt der dortigen Ampel von der Walther-Rathenau-Straße in Richtung Herforder Straße überquerte. Der E-Scooter-Fahrer stürzte und erlitt leichte Verletzungen.

Der E-Scooter blieb unbeschädigt, an dem Smart entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7796096?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Polizei geht von Brandstiftung aus
Die Feuerwehr konnte den Brand nur von außen löschen und verhinderte so ein Übergreifen auf andere Hallen.
Nachrichten-Ticker