Derzeit nur wenige Corona-Neuinfektionen in Bielefeld
Meldestau ist bald abgebaut

Bielefeld (WB/mdel) -

Bis Mitte der Woche soll der Meldestau bei den Corona-Infektionen abgebaut sein. Nach Angaben der Stadt Bielefeld ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen und damit auch der Inzidenzwert aktuell erhöht, weil nun einige Tage lang auch Zahlen nachgemeldet werden müssen, die sich zwischen den Jahren aufgestaut hatten. „Echte“ Neuinfektionen habe es in den vergangenen Tagen überraschenderweise jedoch nur wenige gegeben.

Montag, 11.01.2021, 16:54 Uhr aktualisiert: 11.01.2021, 18:00 Uhr
„Auch in dieser Woche wird das Impfangebot in den Alten- und Pflegeheimen gut angenommen und wir erreichen ordentliche Impfquoten“, sagt Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger. Foto: Thomas F. Starke

„Dadurch und durch die verstärkte Personalkonzentration in den vergangenen Wochen gibt es seit heute keine offenen Fälle mehr in der Kontaktnachverfolgung. Das bedeutet für positive Getestete, dass sie direkt am Tag des Testergebnisses auch schon einen Anruf vom Gesundheitsamt bekommen, in der sie nach ihren Kontakten der vergangenen Tage gefragt werden“, heißt es in einer Mitteilung der Stadt Bielefeld.

Insgesamt wurden am Montag 32 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder auf 7930. Als infektiös gelten aktuell 1442 Menschen (+15). Nach einer Infektion genesen sind mittlerweile 6421 Bielefelder (+9).

Die Neuinfektionsrate der vergangenen sieben Tage ist um 4,5 auf 211,6 pro 100.000 Einwohner angestiegen. Das entspricht 707 Corona-Neuinfizierten. Aktuelle Krankenhauszahlen gibt es laut der Stadt Bielefeld erst am Dienstag wieder.

Zufrieden ist Bielefelds Corona-Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger mit dem Verlauf des Impfens. „Auch in dieser Woche wird das Impfangebot in den Alten- und Pflegeheimen gut angenommen und wir erreichen ordentliche Impfquoten. Die Kassenärztliche Vereinigung gibt seit heute einen Überblick über die Zahl der verimpften Dosen. Das finde ich ein gutes und positives Signal, denn das zeigt deutlich, dass es auch beim Impfen voran geht.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7761228?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Kramp-Karrenbauer ruft CDU zum Zusammenhalt auf
Die scheidende CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer spricht beim digitalen Bundesparteitag der CDU.
Nachrichten-Ticker