Polizei sucht Täter in Bielefeld
Rollstuhl gestohlen

Bielefeld WB -

Fieser geht es nicht: Unbekannte Täter haben aus einem Haus in der Straße Grabenkamp, in der Nähe der Gerberstraße, einen Rollstuhl gestohlen.

Mittwoch, 06.01.2021, 11:49 Uhr aktualisiert: 06.01.2021, 11:56 Uhr
In Bielefeld haben Unbekannte einen in der Silvesternacht einen Rollstuhl aus einem Mehrfamilienhaus gestohlen. Foto: Jens Schierenbeck

Am Dienstag, 5. Januar, erschien ein Bielefelder bei der Polizeiwache und erstattete Anzeige wegen Diebstahls. Der Rollstuhl mit Trommelbremse wurde in der Silvesternacht aus dem Hausflur des Mehrfamilienhauses im Grabenkamp im Bielefelder Stadtteil Brackwede entwendet.

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 15 unter 0521-545-0 entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7753633?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Streit um Bundes-Notbremse - Engpässe auf Intensivstationen
Das Parlament hat hitzig über die in der bundesweiten Corona-Notbremse vorgesehenen Ausgangsbeschränkungen diskutiert.
Nachrichten-Ticker