Kosmetik-Diebe (54/49) in Bielefeld festgenommen
Am Ausgang wartet bereits die Polizei

Bielefeld -

Ein Drogeriemitarbeiter hat am Freitag zwei Ladendiebe entlarvt, die gemeinsam in einem Geschäft Kosmetikartikel gestohlen haben. Zudem warnte er andere Filialen. In einem Drogeriemarkt konnten die Täter daraufhin auf frischer Tat ertappt werden. Das Paar sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft.

Montag, 07.12.2020, 12:54 Uhr aktualisiert: 07.12.2020, 12:56 Uhr
Die Bielefelder Polizei hat zwei Ladendiebe geschnappt. Foto: dpa

Gegen 15.10 Uhr bemerkte ein Mitarbeiter einer Drogerie an der Hauptstraße ein nahezu leer geräumtes Verkaufsregal. Anhand der Videoaufzeichnung erkannte er das Ladendieb-Duo – eine Frau, die die Ware aus dem Regal nahm und schließlich in eine Tasche verstaute, während ihr Begleiter sie bei der Tat abschirmte. Das Paar verließ die Filiale ohne zu zahlen und entkam.

Nach der Entdeckung des Ladendiebstahls informierte der Mitarbeiter die anderen Filialen. Aufgrund des Hinweises stellte eine Mitarbeiterin in der Filiale an der Hansestraße gegen 16.15 Uhr fest, dass dort vergleichbare Drogerieartikelentwendet worden waren.

Gegen 16.45 Uhr fiel das Diebes-Paar in der Drogeriefiliale an der Detmolder Straße auf. Mitarbeiter des Geschäftes benachrichtigten die Polizei, während die Täter damit beschäftigt waren, diverse Kosmetikartikel in die Tasche zu stecken. Als sie ohne zu bezahlen das Geschäft verließen, erwarteten sie am Ausgang bereits Streifenpolizisten. In der Tasche der Frau fanden die Beamten Kosmetikartikel im Wert von mehreren Hundert Euro. Zusammen mit der Beute aus den zwei anderen Märkten beläuft sich die Höhe der Beute im vierstelligen Eurobereich.

Die Polizeibeamten nahmen das Paar, eine 49-Jährige und einen 54-Jährigen mit polnischen Staatsangehörigkeiten, vorläufig fest. Beide sind bereits durch Diebstähle in verschiedenen Städten NRWs aufgefallen. Kriminalbeamte führten die beiden Tatverdächtigen am Samstag der Richterin vor, die Untersuchungshaft anordnete.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7712195?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Unions-Machtkampf auch nach Nacht-Treffen weiter ungeklärt
Das Reichstagsgebäude bei Nacht. Im Machtkampf um die Kanzlerkandidatur sind der CDU-Vorsitzende Armin Laschet und CSU-Chef Markus Söder zu einem Treffen zusammengekommen.
Nachrichten-Ticker