Kommissariat in Bielefeld halbiert
Sieben Coronafälle bei der Polizei

Bielefeld (WB/abe) -

Sieben Polizeibeamte sind positiv auf Corona getestet worden. Das bestätigte am Freitag Polizeisprecher Fabian Rickel.

Freitag, 04.12.2020, 12:07 Uhr aktualisiert: 04.12.2020, 12:28 Uhr
Bei der Bielefelder Polizei gibt es aktuell sieben Coronafälle, drei Beamte sind in Quarantäne.

Drei weitere Mitarbeiter befinden sich in Quarantäne. Das bedeutet, dass das Kommissariat der Bielefelder Kripo derzeit personell halbiert ist.

Unklar ist, um welches Kommissariat es sich handelt. Das wollte der Polizeisprecher nicht sagen. Die Aufgaben müssten nun intern verteilt werden.

Auch im Streifendienst gibt es Coronafälle. Nach Auskunft des Sprechers sind Ansteckungen in der Wache Bielefeld-Ost (Kesselbrink) und der Wache Bielefeld-Süd (Brackwede) bekannt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7708130?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Lockdown bis 14. Februar - Abschied von der Alltagsmaske
Kanzlerin Angela Merkel (CDU), Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (l, SPD) und der CSU-Vorsitzende Markus Söder kommen zur Pressekonferenz im Bundeskanzleramt.
Nachrichten-Ticker