Roter Mitsubishi in Bielefeld-Sennestadt beschädigt
Polizei sucht Unfallverursacher

Bielefeld (WB) -

Die Polizei sucht einen Flüchtigen. Ein bislang unbekannter Autofahrer verursachte in der Nacht zu Montag, 30. November, im Kuhloweg in Bielefeld-Sennestadt an einem abgestellten Auto einen Sachschaden von 2.000 Euro.

Freitag, 04.12.2020, 11:08 Uhr aktualisiert: 04.12.2020, 11:10 Uhr
Die Polizei bittet die Öffentlichkeit nach einer Unfallflucht um Hilfe in Bielefeld.

.Eine 37-jährige Bielefelderin hatte ihren roten Mitsubishi Space-Star im Bereich einer Garagenzufahrt in Nähe des Straßenübergangs in den Heidegrundweg geparkt. In dem Zone-30-Bereich stand ihr Auto zwischen Sonntag, gegen 16 Uhr, und Montag, gegen 06.30 Uhr, am rechten Fahrbahnrand.

Am Montagmorgen entdeckte sie Beschädigungen am hinteren rechten Kotflügel. An der Unfallstelle fanden Polizeibeamte Splitter eines fremden Fahrzeugs und stellten sie sicher.

Die Polizei bittet um Hinweise unter: 0521/545-0.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7708024?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Forderungen nach Lockdown-Ende Mitte Februar werden lauter
Bundeskanzlerin Merkel und die Regierungschefs der Länder haben bislang eine Verlängerung des Lockdowns bis zum 14. Februar beschlossen.
Nachrichten-Ticker