Inzidenzwert steigt in Bielefeld auf 167
68 neue Coronafälle am Sonntag

Bielefeld (WB/abe) -

Am Sonntag werden vom Robert-Koch-Institut 68 neue Coronafälle in Bielefeld gemeldet. Der Inzidenzwert liegt damit jetzt bei 167,0.

Sonntag, 08.11.2020, 08:33 Uhr aktualisiert: 08.11.2020, 11:18 Uhr
In Bielefeld werden am Sonntag 68 Neuinfektionen gemeldet. Foto: Moritz Frankenberg/dpa

Seit Beginn der Pandemie sind insgesamt 2.581 Coronainfektionen in Bielefeld gemeldet worden, 558 davon in den vergangenen sieben Tagen.

Nach der gerundeten Schätzung des Landeszentrum Gesundheit NRW gelten 1.100 ehemals Infizierte als genesen, als derzeit infektiös demnach bis zu 1.470. Elf Bielefelder sind mit Corona verstorben.

In den Krankenhäusern der Stadt werden mit Stand von Samstag 88 Coronpatienten behandelt, 30 davon auf einer Intensivstation und 22 müssen auch beatmet werden.

In Quarantäne befinden sich mehr als 2.000 Bielefelder.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7668495?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Maskenattest: Diagnose nennen ist nicht Pflicht
Beschäftigte in den Ordnungsämtern kontrollieren - wie hier in Pforzheim - die Maskenpflicht.
Nachrichten-Ticker