Willy-Brandt-Platz und Jahnplatz in Bielefeld bleiben dieses Jahr leer
Die Weihnachtsbäume sind da

Bielefeld -

Woran man merkt, dass es so ganz langsam auf Weihnachten zugeht? Wenn in Bielefelds Innenstadt die Weihnachtsbäume aufgestellt werden!

Donnerstag, 05.11.2020, 04:00 Uhr
Auf der Fußgängerinsel vor dem Bielefelder Rathaus wurde am Mittwoch einer von zwei „offiziellen“ Bielefelder Weihnachtsbäumen aufgestellt. Der zweite steht traditionsgemäß auf dem Alten Markt. Foto: Michael Schläger

Doch in diesem verrückten Jahr läuft auch dieser schöne Brauch anders ab als gewohnt. Nicht an vier Standorten werden in der Adventszeit die Bäume festlich geschmückt erstrahlen, sondern nur an zwei: Vor dem Rathaus und auf dem Alten Markt sind die weihnachtlichen Boten „noch unbekleidet“ jetzt schon zu bewundern. Auf dem Willy-Brandt-Platz und auf dem Jahnplatz wird man sie diesmal nicht finden, berichtet Michael Koch vom städtischen Umweltbetrieb.

Auf dem Jahnplatz ist der Grund klar: Hier würde der Baum den Bauarbeiten zur Umgestaltung des zentralen Innenstadt-Platzes im Wege stehen.

Vor einigen Wochen hatten der Umweltbetrieb Bürger, in deren Gärten inzwischen zu hoch gewachsene Tannen und Fichten stehen, gebeten, sich zu melden. Sie bekamen so die Chance zur Entsorgung - und die Stadt die Gelegenheit, die „offiziellen“ Weihnachtsbäume auszuwählen. Diesmal traf die Wahl auf zwei Bäume aus dem Stadtteil Quelle

Am Mittwoch wurden die tonnenschweren Bäume nun abgeholt und aufgestellt. Mitarbeiter der Grünunterhaltung übernahmen die Fällarbeiten. Mit einem 80-Tonnen-Kran wurden die Bäume dann auf jeweils auf ein Muldenfahrzeug geladen, das sie an ihre Standorte brachte, begleitet von einer Polizei-Eskorte. Der Baum auf dem Alten Markt wiegt etwa 1,5 Tonnen und ist rund 15 Meter hoch. Der Baum vor dem Rathaus kommt auf 900 Kilogramm , misst 13 Meter.Ein herkömmlicher Weihnachtsbaumständer reicht für diese Exemplare nicht. Sie werden in Bodenhülsen fixiert.

Mit dem Schmücken dauert es nun noch ein paar Tage. Das übernimmt in gewohnter Manier Bielefeld Marketing. Der Weihnachtsmarkt fällt aus, für etwas Glanz ist aber gesorgt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7663753?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Maskenattest: Diagnose nennen ist nicht Pflicht
Beschäftigte in den Ordnungsämtern kontrollieren - wie hier in Pforzheim - die Maskenpflicht.
Nachrichten-Ticker