Coronazahlen in Bielefeld steigen weiter
39 Neuinfektionen am Montag

Üblicherweise sind die Coronazahlen in Bielefeld zuletzt am Montag nicht so stark gestiegen. So ist es auch an diesem Montag.

Montag, 02.11.2020, 07:39 Uhr aktualisiert: 02.11.2020, 08:48 Uhr
In Bielefeld steigen die Zahlen weiter. Foto: Sven Hoppe/dpa

Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts werden an diesem Montag „nur“ 39 Neuinfektionen gemeldet. Die Zahlen sind vergleichsweise niedriger als an anderen Wochentagen, weil am Wochenende weniger Abstriche im Labor getestet werden. Der Inzidenzwert in Bielefeld liegt bei 131,1. An diesem Montag tritt die Coronaschutzverordnung in Kraft. Es gelten neue Regeln.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7659421?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Kurz vor dem Kontrollverlust
Mit Megafonen wiesen Ordnungsamtsmitarbeiter die Schnäppchenjäger darauf hin, dass die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten sind.
Nachrichten-Ticker