Regelung gilt ab Mittwoch an allen drei Standorten
Keine Patientenbesuche im Klinikum

Bielefeld/Halle (WB). Das Klinikum Bielefeld mit seinen drei Standorten Klinikum Bielefeld Mitte, Klinikum Bielefeld Rosenhöhe und Klinikum Halle weist darauf hin, dass von Mittwoch, 28. Oktober, an Patientenbesuche vorerst nicht mehr möglich sind.

Dienstag, 27.10.2020, 16:03 Uhr aktualisiert: 27.10.2020, 16:06 Uhr
Keine Patientenbesuche: Mit dieser Maßnahme will das Klinikum dazu beitragen, die weitere Ausbreitung des Coronavirus so gering wie möglich zu halten. Foto: Oliver Schwabe

Mit dieser Maßnahme will das Klinikum den bestmöglichen Schutz der Patienten sowie der Mitarbeiter vor Covid-19 gewährleisten – Ausnahmen gelten bei Menschen in lebensbedrohlichen Situationen sowie in der Geburtshilfe. Begleitpersonen haben nach der Regelung der Geburtshilfestation die Möglichkeit, den Gebärenden beizustehen. Von Patienten benötigte Dinge können an den jeweiligen Informationen der Standorte abgegeben werden.

Mit dieser Maßnahme will das Klinikum Bielefeld dazu beitragen, die weitere Ausbreitung des Coronavirus so gering wie möglich zu halten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7650829?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Schärfere Corona-Regeln geplant - Lockerungen an Weihnachten
Bundeskanzlerin Angela Merkel begrüßte die Vorschläge der Ministerpräsidenten, kündigte aber zugleich eigene Vorschläge zur Kontaktreduzierung an.
Nachrichten-Ticker