Risikogebiet Bielefeld: mehr Menschen im Krankenhaus
Zahl der Reiserückkehrer mit Corona steigt

Bielefeld (WB/abe). Die Stadt wird ab sofort zwei mal wöchentlich über die aktuellen Krankenhaus-Coronazahlen informieren, jeweils dienstags und freitags.

Dienstag, 20.10.2020, 16:10 Uhr aktualisiert: 20.10.2020, 16:18 Uhr
Der Hafen von Kos in Griechenland. Die Zahl der Reiserückkehrer in Bielefeld steigt. Foto: dpa

Aktuell befinden sich in den Bielefelder Krankenhäusern sich 15 Covid-19-Patienten, vier davon liegen auf der Intensivstation und drei werden auch beatmet.

Auch der Anteil der positiv getesteten Reiserückkehrer steigt vergleichsweise deutlich. Mehr als die Hälfte der 33 Neuinfizierten sind Menschen, die von Reisen zurückgekehrt sind.

Die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder ist auf 1.292 gestiegen. Aktuell infektiös sind 255 Menschen und damit 24 mehr als am Vortag.

1.028 Menschen sind mittlerweile genesen – das sind neun mehr als am Montag.

In Quarantäne befinden sich aktuell 1.379 Menschen, das sind 31 mehr als am Vortag.

Wie berichtet, steigt die Neuinfektionsrate in den vergangenen sieben Tagen auf 61,6 pro 100.000 Einwohner, das entspricht 206 Neuinfizierten.

Der erste Tag nach Beginn der Maskenpflicht in den Fußgängerzonen.

Ein Kommentar zum Thema.

Warum Solidarität jetzt wichtig ist.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7640703?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Schärfere Corona-Regeln geplant - Lockerungen an Weihnachten
Bundeskanzlerin Angela Merkel begrüßte die Vorschläge der Ministerpräsidenten, kündigte aber zugleich eigene Vorschläge zur Kontaktreduzierung an.
Nachrichten-Ticker