Marketing GmbH startet neues Angebot für Firmen und Gruppen
Bielefelder Weihnachtsabende

Bielefeld (WB). Mit Freunden oder Kollegen das Jahr ausklingen lassen, vielleicht auch Neues in Sachen Geschichte und Kultur entdecken, und all das angepasst an die aktuelle Corona-Situation – das will die Bielefeld Marketing GmbH mit einem neuen Angebot ermöglichen. „Bielefelder Weihnachtsabend“ heißt dieses, und es soll eine Alternative bieten zu den Weihnachtsfeiern, die sonst in vielen Unternehmen und Freundeskreisen fest zum Programm am Jahresende gehören.

Freitag, 09.10.2020, 05:00 Uhr
Sarah Strickmann (links) und Martin Knabenreich von Bielefeld Marketing freuen sich mit Nadine Droste, Direktorin des Kunstvereins Bielefeld, über das neue Angebot, für das der Waldhof als Sitz des Kunstvereins einer der Ausgangspunkte ist. Foto: Thomas F. Starke

Zum „Bielefelder Weihnachtsabend“ gehören ein Empfang, eine Führung an einem historischen Ort und ein gemütliches Essen, alles für Gruppen von sieben bis maximal zehn Personen und in geschütztem Rahmen, wie Bielefeld-Marketing-Chef Martin Knabenreich erklärt.

Start am Waldhof oder an der Sparrenburg

Denn zur Auswahl stehen zwei Ausgangspunkte: Der Waldhof in der Altstadt sowie die Sparrenburg. Im Innenhof des Waldhofs geht es los mit einem Glühwein-Empfang mit Fingerfood und Erläuterungen zu dem historischen Gebäude-Ensemble. Anschließend geht es in Begleitung eines Stadtführers bei einem Spaziergang durch die Altstadt in Bielefelds „gute Stube“. Darauf folgt dann ein gemeinsames Essen in einem Altstadt-Restaurant – und alles unter Einhaltung der geltenden Corona-Hygieneregeln, betont Knabenreich. „Kein Chef, der seine Mitarbeiter dazu einlädt, muss sich also Sorgen machen“, betont er.

Beim „Weihnachtsabend“ auf der Sparrenburg ist der Innenhof der Treffpunkt, wo ebenfalls kleine Speisen serviert werden. Nach einer Burgführung über das Gelände der mehr als 800 Jahre alten Anlage gibt es dann ein Essen im Sparrenburg-Restaurant.

Für Einzelpersonen, Paare und Gruppen bis zu zehn Personen gibt es vier öffentliche Termine jeweils samstags am 21. und 28. November sowie am 5. und 12. Dezember. Beginn ist immer um 17 Uhr. Insgesamt dauern die „Bielefelder Weihnachtsabende“ etwa vier Stunden.

Bis zu zehn Teilnehmer

Unternehmen, oder Gruppen können eigene Termine buchen für sieben bis zehn Teilnehmer. Die Termine können dabei individuelle vereinbart werden, erklärt Sarah Strickmann von Bielefeld Marketing. „Und wenn eine Belegschaft größer ist, lassen sich bei einem Termin auch zwei getrennte Gruppen organisieren, die zeitversetzt starten.“ Beratung dazu gibt es in der Tourist-Information unter Telefon 0521/516999.

Unterstützung für Gastronomen

Mit dem Angebot reagiere Bielefeld Marketing darauf, dass viele Unternehmen ihre Weihnachtsfeier bereits abgesagt haben aus Sorge, dass diese in Corona-Zeiten zum Risiko werden könne, so Martin Knabenreich. „Wir wollen aber auch unsere Partner in der Bielefelder Gastronomie unterstützen, bei denen die Anmeldungen für Weihnachtsfeiern sehr rückläufig sind.“

Karten für die „Bielefelder Weihnachtsabende“ und weitere Informationen zu diesen gibt es im Internet unter www.bielefeld.jetzt/weihnachtsabend.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7623553?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Gesundheitsminister Spahn hat Corona
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich mit dem Coronavirus angesteckt.
Nachrichten-Ticker