Zeuge meldete Tat im Ravensberger Park in Bielefeld
Nach Messerstich: Polizei sucht das Opfer

Bielefeld (WB). Ein Täter soll nach Angaben der Polizei am Montag, 28. September, im Ravensberger Park einen Mann durch einen Messerstich verletzt haben. Die Polizei sucht das Opfer sowie Zeugen.

Montag, 05.10.2020, 13:52 Uhr aktualisiert: 05.10.2020, 13:54 Uhr
Die Polizei sucht nach einem Messerstich das Opfer. Foto: dpa

Ein Hinweisgeber teilte der Polizei am 1. Oktober mit, dass am Montag im Ravensberger Park ein Mann durch einen Messerstich verletzt wurde. Montagnacht zwischen 22.30 Uhr und 23.30 Uhr soll ein unbekannter älterer Mann zu Fuß im Park unterwegs gewesen sein. Der Täter stach diesem Mann von hinten ein Messer in den Rücken, so dass das Opfer zu Boden ging. Der Täter flüchtete anschließend aus dem Park.

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter 0521-545-0 entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7618008?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Arminia: Mittwoch erster Corona-Test seit dem Bayern-Spiel
Bayern-Profi Serge Gnabry (rechts) beim Spiel am Samstag in Bielefeld Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker