Schüler der Klasse 8a bleiben vorsorglich zu Hause - In Bielefeld seit der letzten Meldung keine Neuinfektionen registriert
Wieder Coronaverdacht am Max-Planck-Gymnasium

Bielefeld (WB/abe). Am Max-Planck-Gymnasium gibt es in der Klasse 8a einen Coronaverdachtsfall.

Montag, 05.10.2020, 13:45 Uhr aktualisiert: 05.10.2020, 14:56 Uhr
Am Montag gibt es keine Neuinfektionen in Bielefeld, aber einen Verdachtsfall am Max-Planck-Gymnasium. Foto: Büscher (Archiv)

In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt wird die betroffene Klasse als Vorsichtsmaßnahme an diesem Montag und auch am Dienstag, 6. Oktober, nicht zur Schule kommen. Auch werden aus diesem Grund einige Lehrer nicht in der Schule anwesend sein. Der Unterricht findet als Distanzunterricht bzw. Vertretungsunterricht statt. Über die weitere Vorgehensweise entscheidet das Gesundheitsamt der Stadt Bielefeld in den nächsten Tagen.

An der Schule hatte es bereits Mitte August Corona-Alarm gegeben.

74 Fälle in Zusammenhang mit der Familienfeier

Neue Coronafälle gibt es am Montag darüber hinaus nicht in Bielefeld. Damit liegt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder weiterhin bei 979. Nach wie vor stehen 74 davon im Zusammenhang mit der Familienfeier.

Aktuell infektiös sind 98 Menschen, das sind 18 weniger als am Vortag.

Die Zahl der Reiserückkehrer, die positiv getestet worden sind, steht weiterhin bei 117. Diese Zahl wird seit 17. Juli erhoben.

Von den positiv Getesteten sind 872 Menschen genesen – plus 18 zum Vortag.

Die aktuell im Zusammenhang mit dem Corona-Fall „Familienfeier“ verordneten Quarantänen für 800 Schülerinnen und Schüler sowie 150 Lehrkräfte sind hier noch nicht eingerechnet.

960 Personen derzeit in Quarantäne

In Quarantäne auf Grund anderer Corona-Fälle befinden sich aktuell 960 Menschen, das sind 13 mehr als am Vortag.

Die Neuinfektionsrate in den vergangenen sieben Tagen liegt gleichbleibend bei 28,8 pro 100.000 Einwohner, das entspricht 96 Neuinfizierten.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7617987?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Arminia: Mittwoch erster Corona-Test seit dem Bayern-Spiel
Bayern-Profi Serge Gnabry (rechts) beim Spiel am Samstag in Bielefeld Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker