Der Schwellenwert in Bielefeld liegt jetzt bei 33,9 Neuinfizierten pro 100.000 Einwohner
Unterhalb der kritischen Corona-Marke

Bielefeld (WB). Auch am Freitag erreicht Bielefeld offenbar nicht den Schwellenwert von 35 Neuinfizierten auf 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen, ab dem die Stadt einschränkende Maßnahmen verhängen muss .

Freitag, 02.10.2020, 10:47 Uhr aktualisiert: 02.10.2020, 18:20 Uhr
800 Schüler und Lehrer warten auf die Ergebnisse der Reihentests von Montag und Dienstag im Corona-Testzentrum. Foto: Peter Bollig

Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts liegt der Inzidenzwert am Freitagmorgen bei 33,9, nachdem das städtische Gesundheitsamt 16 weitere Neuinfektionen gemeldet hat. Donnerstag lag er bei 30,6.

Am Nachmittag wird die Stadt detaillierte Zahlen zum Corona-Geschehen herausgeben und dabei möglicherweise auch über das abschließende Ergebnis der Reihentests unter 800 Schülern und Lehrern von Montag und Dienstag berichten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7613111?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Hakenkreuz-Christbaumkugel in Chat-Gruppe der Polizei
Im Dritten Reich gab es Christbaumkugeln mit Hakenkreuz. Dieses Bild entstand in einer Ausstellung über historischen Weihnachtsschmuck. Das Gesetz erlaubt das Zeigen eines solchen Fotos in Berichten über zeitgeschichtliche Vorgänge. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker