An diesem Freitag zwei Demos der Klimaaktivisten von Fridays for Future
Bielefeld: Straßensperrungen in der Innenstadt

Bielefeld (WB). In der Bielefelder Innenstadt kommt es an diesem Freitag zwischen 14 und 17 Uhr zu größeren Verkehrsbehinderungen unter anderem auf dem Ostwestfalendamm. Grund sind kurzzeitige Straßensperrungen der Polizei für zwei Demoaufzüge der Klimaaktivisten von der Bewegung Fridays for Future.

Freitag, 25.09.2020, 12:51 Uhr aktualisiert: 25.09.2020, 13:24 Uhr
Symbolbild Foto: dpa/Friso Gentsch

Die Demonstration soll um 14 Uhr vor dem Bielefelder Hauptbahnhof beginnen und am Rathaus enden. Die Klimaaktivisten kündigen zwei Aufzüge per Rad und zu Fuß an. Erwartet werden jeweils 100 Teilnehmer, sagen die Veranstalter.

Die Radler wollen folgende Route nehmen: Hauptbahnhof, obere Bahnhofstraße, Jöllenbecker Straße stadtauswärts bis zur Auffahrt Ostwestfalen-Damm, dann über den OWD in Richtung Bielefelder Süden bis zur Abfahrt Johannistal. Von dort aus geht es über den Adenauer-Platz weiter zur Kreuz-, Detmolder-, Teutoburger, Friedrich-Verleger-, Turner- und Viktoriastraße zur Abschlusskundgebung am Rathaus.

Polizeisprecherin Sarah Siedschlag kündigt an, dass wegen der Radlerdemo der OWD in Richtung A 33 ab der Tunneleinfahrt an der Kreuzung Eckendorfer-/Walther-Rathenau-Straße bis zur Abfahrt Johannistal gesperrt wird. Das soll etwa 15 Minuten lang dauern. Gesperrt sind auch die Auf- und Abfahrten Stapenhorststraße und Johannistal des OWD.

Die Abfahrt Johannistal soll kurzzeitig für etwa fünf Minuten in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden, wenn die radelnden Klimaaktivisten den OWD verlassen. Unmittelbar danach stehen kurze Vollsperrungen für den Adenauer-Platz und die Kreuzstraße an, heißt es von der Polizei.

Die Route der Radler führt weiter über die Detmolder-, Teutoburger-, Heeper-, Friedrich-Verleger-, Turner-, Victoriastraße zum Rathaus. „Größere Straßen werden halbseitig in Richtung des Demozuges, kleinere Straßen zur Sicherheit in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt“, sagt Polizeisprecherin Siedschlag. Das geschehe „so kurz wie möglich und so lange wie nötig“.

Die Demonstranten, die zu Fuß vom Hauptbahnhof zur Abschlusskundgebung am Rathaus ziehen, nehmen folgenden Weg: obere Bahnhofstraße, Jöllenbecker-, Mindener-, Arndt-, Elsa-Brändström-, Alfred-Bozi-, Notpforten-, Gold-, Obern- und Rathausstraße, Niederwall, Rathausvorplatz.

Auf dieser Route kommt es ebenfalls immer wieder zu kurzzeitigen Straßensperrungen. Autofahrer sollten zwischen 14 und 17 Uhr die Bielefelder Innenstadt am besten meiden.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7601811?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Gesundheitsminister Spahn hat Corona
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich mit dem Coronavirus angesteckt.
Nachrichten-Ticker